Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Sport

Sport

News und Hintergrundinformationen zum Sport in der Stadt und Region Winterthur.

Häufig gefragt - FAQ

Hier geht's direkt zu den häufig gestellten Fragen zu Thema Sport nach den Lockerungsmassnahmen durch den Bundesrat.

Beweg dich daheim

Trotzdem musst du nicht auf Bewegung und Sport verzichten. Wie das geht? Wir haben für dich Ideen zusammengetragen auf Beweg dich daheim.

Die Eigenverantwortung für genügend Alltagsaktivität, Sport und Bewegung ist in Zeiten der Coronakrise noch mehr angestiegen. Wieviel Bewegung ist nötig? Welche Inhalte sind wichtig und worauf ist zu achten?
Wir haben Informationen und Tipps zur Umsetzung von Bewegungsempfehlungen zusammengestellt.

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation

Weitgehende Lockerungen für den Sport per 6. Juni
Die Corona-Massnahmen werden für den Sport ab 6. Juni 2020 weitgehend gelockert. Ab Montag, 8. Juni 2020 können alle Vereine und Organisationen die Schul- und Sportanlagen wie gewohnt für den Sport nutzen, sofern sie über ein entsprechendes Schutzkonzept verfügen. Die genaue Umsetzung in der Stadt Winterthur erfolgt folgendermassen: Rahmenvorgaben für die Nutzung der Schul- und Sportanlagen ab 6. Juni 2020

Individual-Sportlerinnen und -Sportler
Alle Schul- und Sportanlage sind für Individual-Sportlerinnen und -Sportler wieder geöffnet unter Einhaltung der Hygieneregeln des BAG sowie der Abstandsregel von 2m Distanz.

Hallen- und Freibäder öffnen für alle Gäste am 6. Juni
Das Hallenbad Geiselweid sowie alle Winterthurer-Freibäder öffnen am 6. Juni 2020 für alle Nutzerinnen und Nutzer. Es gilt eine Gästebeschränkung. Bis zum 6. Juni ist das Olympiabecken im Freibad Geiselweid für individuelles Schwimmen offen.

Hier geht's zu den Schutzkonzepten

Finanzielle Unterstützung für Vereine, Verbände und Veranstalter

Der Kanton Zürich und der Bund unterstützen Sportvereine, Sportverbände und andere Nonprofit-Organisationen, deren finanzielle Situation durch die Einschränkungen aufgrund des Coronavirus stark belastet wird und in der Weiterführung ihrer Tätigkeiten gefährdet sind.
Mehr Informationen

Weitere Informationen.

Fusszeile