Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Sportamt

Das Sportamt ist die zentrale Anlaufstelle für Sportorganisationen, für Bevölkerung, Behörden, Lehrpersonen und weitere Interessierte bei Fragen und Anliegen rund um den Sport in Winterthur

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation

Die Corona-Situation hat sich wieder stark verschärft. Unser Ziel ist sowohl die Aufrechterhaltung des Sportbetriebs als auch die Minimierung von COVID-19-Ansteckungen. Um dieses Ziel zu erreichen brauchen wir die Mithilfe aller: Schutzmasken, Abstandhalten und Handhygiene bleiben die wichtigsten Schutzmassnahmen.

Kinder-und Jugendsport bis zum 16. Geburtstag
Für Kinder und Jugendliche ist der Trainingsbetrieb bis zum 16. Geburtstag ohne Einschränkungen möglich. Es sind auch Kontaktsportarten erlaubt, Wettkämpfe aber generell verboten.

Individual-Sportlerinnen und -Sportler
Joggen auf Laufstrecken, Velofahren, aber zum Beispiel auch Krafttraining auf Streetworkout-Anlagen oder Skaten ist möglich – Sport ohne Körperkontakt ist erlaubt. Beim Sporttreiben im Freien kann auf eine Maske verzichtet werden, wenn der Schutzabstand jederzeit eingehalten wird. 

Veranstaltungen / Wettkampfbetrieb
Mit Ausnahme der Profiligen sind Wettkämpfe, Spiele und Veranstaltungen verboten.

Maskenpflicht
Ab Betreten der Schul- oder Sportanlage gilt eine allgemeine Maskenpflicht für alle Personen ab 12 Jahren. Kinder und Jugendliche bis zum 16. Geburtstag dürfen ohne Masken Sport treiben. Weitere Details / Ausnahmen siehe Schutzkonzepte.

Hallenbad Geiselweid
Die Öffnungszeiten werden für Vereine und Öffentlichkeit über die ganze Woche teilweise separiert, damit die Maximalbelegung von 90 Personen eingehalten werden kann. Die maximale Belegungszahl pro Schwimmbahn wird für Erwachsene über 16 Jahren auf 8 Personen begrenzt.

Eissportanlage Deutweg
Die Maskenpflicht im Öffentlichen Eislauf gilt für alle Personen ab 12 Jahren. Die Besucherzahl ist je nach Anzahl geöffneter Eisfelder beschränkt.

Aquaftiness
Die Aquafitness-Lektionen und -Kurse sind bis auf Weiteres auf allen Anlagen eingestellt.

Auf den einzelnen Anlagen können spezifische Regeln gelten. Hier geht's zu den Schutzkonzepten

Sportamt Winterthur

Das Sportamt ist die zentrale Anlaufstelle für Sportorganisationen, für Bevölkerung, Behörden, Lehrpersonen und weitere Interessierte bei Fragen und Anliegen rund um den Sport in Winterthur. Das Sportamt engagiert sich für verschiedene Sportförderungsmassnahmen im Schul-, Individual- und Vereinssport und setzt Sportförderungsprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie für den Schulsport um. Mit dem Unterhalt von städtischen Sport- und Freizeitanlagen, wie Schwimmbäder, Eishalle, Rasensport- und Leichtathletikanlagen, Vitaparcours etc., stellt das Sportamt die Infrastruktur für eine aktive Freizeitgestaltung bereit.

Weitere Informationen.

Fusszeile