Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Suche

Suchresultate

135 Inhalte gefunden
Spielplatzsanierung im Wildpark Bruderhaus
Wegen intensiver Nutzung und gesamthaft hohen Revisionsbedarfs wird der Spielplatz im Wildpark Bruderhaus umfassend saniert und neu gestaltet. Die Bauarbeiten beginnen demnächst, die Einweihung ist auf Anfang Mai vorgesehen. Parallel werden das Damwild- und das Wisentgehege zusammengelegt, wobei das Damwild an einen Züchter abgegeben wird.
Integrationseinsätze in öffentlichen Grünräumen
Die Stadt Winterthur verfügt über neunzig öffentliche Grünanlagen, ist Besitzerin von 1910 Hektaren Wald und dem frei zugänglichen Wildpark Bruderhaus auf dem Eschenberg. Seit neun Jahren sind Teilnehmende von Programmen der Arbeitsintegration Winterthur und HEKS-Visite in den Anlagen und im Wald für einfache Tätigkeiten im Einsatz. Seit kurzem engagiert sich auch die Zürcher Fachorganisation AOZ mit Asylsuchenden aus dem Bundesasylzentrum Embrach bei der Pflege der Grünräume.
Fällung dreier Eschen am Stadtfallenweg
Das Eschentriebsterben grassiert seit einigen Jahren im Stadtwald. Nun müssen auch drei prominente Eschen am Stadtfallenweg wegen der aggressiven Krankheit gefällt werden.
Natur-Garten-Wettbewerb
Welcher Garten in Winterthur verbindet hochwertige Gestaltung und Funktionalität und ansprechende Gestaltung am besten mit Ökologie und Förderung der Biodiversität? Am 8. März lanciert der Verein Natur-Garten-Stadt hierzu einen Wettbewerb.
Ehrung für «Igelmutter» Erika Heller
Rund fünfzig Jahre lang hat Erika Heller ehrenamtlich die Igelstation Winterthur betrieben. Als Anerkennung für diesen grossen Einsatz zugunsten der einheimischen Tierwelt hat ihr die Stadt Winterthur in einer persönlichen Übergabe eine Sitzbank im Wildpark Bruderhaus gewidmet.

Paginierung

Fusszeile