Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Suche

Suchresultate

53 Inhalte gefunden
Mit dem ÖV zum Albanifest
Keine Parkplatzsuche, keine Parkgebühren: Stadtbus fährt die Besucherinnen und Besucher des Albanifests ins Zentrum und zu später Stunde wieder nach Hause. Für sämtliche Nachtverbindungen ist ein Nachtzuschlag von fünf Franken pro Person zu entrichten.
Sperrung der Breitestrasse
Nach über drei Jahren intensiver Bauzeit für die vollständige Erneuerung der Breite-strasse werden die Arbeiten mit dem Einbau des Deckbelags am kommenden Wochenende abgeschlossen. Er kann dank einer Totalsperrung innerhalb von drei Tagen komplett eingebaut werden. Erstmals kommt in Winterthur ein lärmarmer Belag zur Anwendung.
Sperrung Kreisel Seener-/Grüzefeldstrasse
Die Werkleitungsarbeiten im südlichen Teil der Seenerstrasse sind abgeschlossen. Nun wird noch der Deckbelag eingebaut, und die Querungen für die Fussgängerinnen und Fussgänger und die Signalisationen und Markierungen werden erstellt. Dafür muss am kommenden Wochenende der Kreisel Seener-/Grüzefeld-/Etzbergstrasse gesperrt werden.
Stadtbus-Linie 12 wieder auf der angestammten Strecke
Mit dem Abschluss der Bauarbeiten an der Breitestrasse kehren die Busse der Linie 12 auf ihre angestammte Strecke zurück. Damit besteht für Anreisende mit dem Auto auch wieder die Möglichkeit, das Fahrzeug in den Parkhäusern Teuchelweiher oder Technikum abzustellen und mit einem regulären Busticket das Bruderhaus zu erreichen.
Qualität auf den Regionallinien
Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat die Ergebnisse für das Jahr 2017 des Qualitäts-messsystems für den regionalen Personenverkehr publiziert. Diese sind für den Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) und für Stadtbus mehrheitlich positiv ausgefallen und bestätigen weitgehend die Ergebnisse des ZVV zur Servicequalität. Die Resultate beschränken sich auf die vom Bund abgegoltenen Linien des regionalen Personenverkehrs.
Mehr ÖV-Angebot in Winterthur ab dem 9. Dezember
Mit der Umsetzung der letzten Etappe der 4. Teilergänzungen der S-Bahn wird das Angebot auch auf dem städtischen und regionalen Busnetz markant ausgebaut. Dank dichterem Takt und längeren Betriebszeiten sowie besseren Verbindungen zwischen der Stadt und der Region erhalten die Fahrgäste mehr Anschlussmöglichkeiten und erreichen ihre Fahrziele einfacher. Im Rahmen einer breit angelegten Kampagne werden Kundinnen und Kunden auf den Ausbau und die damit verbundenen Veränderungen vorbe-reitet.
Zusätzliches Busangebot von Stadtbus Winterthur nach Zirkus-Knie-Vorstellungen
Vom 16. bis 22. April gastiert der Zirkus Knie in Winterthur. Nach den Abend- und Nachtvorstellungen bietet Stadtbus Winterthur zusätzlich zum regulären Busangebot Extrabusse in Richtung Töss, Wülflingen und Oberwinterthur an.
1.-Mai-Kundgebung: Mit dem Bus zusätzliche Reisezeit einplanen
Auch dieses Jahr findet in der Winterthurer Innenstadt die traditionelle 1.-Mai-Kund-gebung statt. Deshalb ist am Vormittag bei Stadtbus Winterthur mit kurzzeitigen Betriebsunterbrüchen und Verspätungen zu rechnen.
Verkehrsmeldung: Kundgebung am kommenden Samstag in der Innenstadt
Fahrgastzahlen 2018 von Stadtbus Winterthur
Stadtbus Winterthur hat im Jahr 2018 insgesamt 1,2 % mehr Fahrgäste befördert als im Vorjahr. Bei den Stadtlinien konnte ein Plus von 1,8 % verzeichnet werden. Bei den Regionallinien ist die Nachfrage hingegen zurückgegangen. Die Modalsplit-Ziele des städtischen Gesamtverkehrskonzeptes für den öffentlichen Verkehr konnten somit noch nicht erreicht werden.

Paginierung

Fusszeile