Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Schutzräume

Schutzräume

Personenschutzräume bieten der Bevölkerung Schutz bei natur- oder zivilisationsbedingten Katastrophen sowie bewaffneten Konflikten. 

Da der gesamten Bevölkerung einen Schutzplatz zur Verfügung gestellt werden soll, gilt für Private wie auch für die öffentliche Hand die sogenannte Schutzraumbaupflicht. Bei Neubauten von Wohnhäusern, Heimen und Spitälern muss somit immer auch die notwendige Anzahl Schutzplätze realisiert werden.

Die bestehenden Schutzräume in der Stadt Winterthur werden periodisch durch Schutz & Intervention Winterthur kontrolliert.

Für jede Winterthurerin und für jeden Winterthurer ist ein konkreter Schutzplatz vorgesehen. Als Grundsatz gilt: Wer über einen vollwertigen Schutzraum im Wohnhaus verfügt, ist diesem zugewiesen. Für Personen, die über keinen Schutzraum im Wohnhaus verfügen, wird in der Nähe der Wohnadresse ein vollwertiger Schutzplatz bereitgestellt. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes und wegen der steten Mutationen innerhalb der Wohnbevölkerung werden die Pläne für die Zuweisung nicht öffentlich gemacht. Auf Anfrage hin gibt Schutz & Intervention Winterthur Auskunft über die Schutzraumzuteilung im Katastrophenfall.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Schutz & Intervention Winterthur
Schutzraumkontrolle
Zeughausstrasse 60
8403 Winterthur
Tel.: +41 52 267 57 87 
Fax: +41 52 267 57 96 
schutz-intervention@win.ch

> Standorte und Anfahrt

lt=

Fusszeile