Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Technologie

Solarenergie: Technologie

Fotovoltaik

Bei der Fotovoltaik (Photovoltaik, PV) wird ein Teil der Energie des Sonnenlichts direkt in elektrische Energie, also Strom, umgewandelt. Eine PV-Anlage besteht aus folgenden Hauptkomponenten:

  • den PV-Modulen und einer Konstruktion zur Befestigung der Module auf dem Dach oder der Fassade
  • der elektrischen Verdrahtung
  • dem Wechselrichter und in der Regel der Netzeinspeisung

Der Wechselrichter dient dazu, den von den PV-Modulen produzierten Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln. In dieser Form kann der Strom direkt im Haushalt verbraucht oder in das öffentliche Elektrizitätsnetz eingespiesen werden.

Fotovoltaikanlagen reagieren sehr empfindlich auf Verschattung. Daher ist es bei der Planung wichtig, die direkte Umgebung (also zum Beispiel Dachaufbauten wie Kamine, Lukarnen usw.), wie auch die weitere Umgebung (Bäume, Oberleitungen, hohe Bauten in der unmittelbaren Nachbarschaft usw.) zu berücksichtigen.

Solarthermie

Bei der Solarthermie wandeln die Solarkollektoren Sonnenenergie in Wärme um. Eine solarthermische Anlage besteht aus mehreren Komponenten:

  • den Kollektoren und einer Konstruktion zur Befestigung auf dem Dach oder der Fassade
  • der Solarleitung
  • dem Speicher mit Wärmetauscher
  • einer Steuereinheit

Das von den Kollektoren erwärmte Transportmedium, meistens eine Wasser/Glykol-Mischung, wird in einer Solarleitung zu einem Wärmetauscher geführt. Der Wärmetauscher ist in der Regel Teil eines Speichers der, je nach Anlagentyp, das Brauchwarmwasser erwärmt (also zum Baden, Duschen, Waschen usw.) oder zusätzlich auch die Heizungsanlage unterstützt.

Eine solarthermische Anlage sollte möglichst genau auf die Situation und die Bedürfnisse der Bewohner angepasst sein. Ist die Anlage zu klein dimensioniert, muss die Heizungsanlage unnötig oft nachhelfen. Ist sie zu gross dimensioniert, sind die nicht nutzbaren Wärmeüberschüsse hoch.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile