Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Suche

260 Artikel gefunden.
Der Stadtrat hat sich formell konstituiert
Am 2. April 2017 ist Jürg Altwegg als Stadtrat gewählt worden. Der Stadtrat hat bereits kurz darauf die Departemente informell und einvernehmlich neu verteilt. Fünf der sechs bisherigen Stadtratsmitglieder bleiben in ihren Departementen. Der bisherige Stadtrat und Vorsteher des Departements Schule und Sport, Stefan Fritschi, wechselt nach rund sieben Jahren ins Departement Technische Betriebe. Der neu gewählte Jürg Altwegg übernimmt das freiwerdende Departement Schule und Sport.
gemeinde kommunikation-stadt-winterthur medienmitteilungen-stadt-winterthur
Ausnahmebewilligungen für den Betrieb von Strassencafés nach Mitternacht
Der Stadtrat hat beschlossen, dass in den Sommermonaten Juli und August Gastwirtschaften im Freien an maximal 18 Tagen auch nach Mitternacht betrieben werden dürfen. Dies jedoch nur, wenn aufgrund der örtlichen Verhältnisse und des jeweiligen Betriebskonzepts keine wesentliche Störung der Nachtruhe oder der öffentlichen Ordnung resultiert. Von dem auf drei Jahre befristeten Versuchsbetrieb sind die Strassencafés in der Altstadt generell ausgenommen.
gemeinde kommunikation-stadt-winterthur medienmitteilungen-stadt-winterthur
«Sporttreff Girls only» - Erfolgsgeschichte zwischen Schulsport und Jugendarbeit
Am 17. November 2016 wurde der «Sporttreff Girls only» ins Leben gerufen. Mit dem niederschwelligen Bewegungsangebot für Mädchen geht das Sportamt Winterthur gemeinsam mit dem Jugendzentrum «Gleis1B» neue Wege in der Sportförderung. Mit Erfolg, wie sich zeigt. Für das neue Schuljahr ist ein Ausbau des Förderprojektes geplant.
gemeinde kommunikation-stadt-winterthur medienmitteilungen-stadt-winterthur
Der Spielbus kommt
Vom 17. Juli bis 18. August 2017 haben Kinder ab fünf Jahren die Möglichkeit, gratis die Angebote des Spielbusses der Fachstelle Quartierentwicklung Winterthur zu benutzen. Der Spielbus hält beim Quartierzentrum Gutschick-Mattenbach sowie auf den Arealen der Schulhäuser Tössfeld in Töss, Wyden in Wülflingen und Wallrüti-Zinzikon in Oberwinterthur.
gemeinde kommunikation-stadt-winterthur medienmitteilungen-stadt-winterthur
Abstimmung über Einbürgerungs-Vorlage im September
Am 24. September 2017 wird in Winterthur über die einheitliche Zuständigkeit bei Einbürgerungen abgestimmt. Der Stadtrat hat diesen Termin festgesetzt.
gemeinde kommunikation-stadt-winterthur medienmitteilungen-stadt-winterthur
KESB Jahresbericht 2016: Wann braucht es die KESB?
Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Winterthur-Andelfingen schloss im Jahr 2016 3076 Verfahren im Kindesschutz und 3047 Verfahren im Erwachsenenschutz ab. Die Nettokosten sind im Vergleich zum Vorjahr um 0.42 Millionen Franken gesunken und betrugen 2016 knapp 7.1 Millionen Franken. In ihrem diesjährigen Jahresbericht stellt die KESB Situationen ins Zentrum, in denen es sie braucht; zum Beispiel, wenn sich Eltern um ihre Kinder streiten.
gemeinde kommunikation-stadt-winterthur medienmitteilungen-stadt-winterthur
Leichte Entspannung am Wohnungsmarkt
Die Leerwohnungsziffer in der Stadt Winterthur ist im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen. 0,66 Prozent aller Wohnungen waren per 1. Juni 2017 nicht vermietet oder standen zum Kauf.
gemeinde kommunikation-stadt-winterthur medienmitteilungen-stadt-winterthur
Neue Führungsstruktur im Melde- und Zivilstandswesen
Im Zuge einer Reorganisation des Bereichs Melde- und Zivilstandswesen ist die Geschäftsleitung neu besetzt und um eine zusätzliche Stelle erweitert worden. Am 1. Juli hat Fabio Palummo die neu geschaffene Leitung des Zivilstandsamtes übernommen, Leiterin der Einwohnerkontrolle wurde Désirée Fischer. Daniel Bugeda hat weiterhin die Bereichsleitung inne.
gemeinde kommunikation-stadt-winterthur medienmitteilungen-stadt-winterthur
Öffentliche Beleuchtung: Stadtrat weist Einsprachen ab
Gegen die für das Jahr 2016 vom Grossen Gemeinderat beschlossene Abgabe zur Finanzierung der öffentlichen Beleuchtung sind mehr als zehn Einsprachen erhoben worden. Nach eingehender juristischer Prüfung erachtet der Winterthurer Stadtrat die Abgabe als rechtens, weshalb er die Einsprachen abgewiesen hat.
gemeinde kommunikation-stadt-winterthur medienmitteilungen-stadt-winterthur
Erfolgreiche MSW-Lehrabschlussfeier mit zwei Kantonsbesten
Gleich in zwei Berufsbereichen stellt die Mechatronik Schule Winterthur MSW dieses Jahr die «Besten des Kantons», nämlich bei den Automatikern und den Elektronikern. Insgesamt konnten an der Lehrabschlussfeier 46 frischgebackene Berufsfachleute ihr eidgenössisches Diplom entgegennehmen.
gemeinde kommunikation-stadt-winterthur medienmitteilungen-stadt-winterthur

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile