Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Unfall mit Freisetzung von Radioaktivität

Bei einem Unfall mit Freisetzung von Radioaktivität kommt der Information und dem Schutz der Bevölkerung eine wichtige Bedeutung zu.

Droht eine Gefahr, so wird die Bevölkerung mit dem allgemeinen Sirenenalarm gewarnt. Was ist in diesem Fall zu tun?

Zonenpläne für Kernkraftwerke

In der Eidgenössische Notfallschutzverordnung sind die Gebiete, so genannte Zonen (1 bis 3), rund um die schweizerischen Kernkraftwerke bezeichnet, in denen aufgrund der möglichen Auswirkungen bei einem Unfall besonderer Vorkehrungen nötig sind. Die Stadt Winterthur gehört zur Zone 3 (übrige Gebiete der Schweiz). Weitere Informationen zu den Zonenplänen finden Sie auf der Internetseite des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats (ENSI).

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Schutz & Intervention Winterthur
Zeughausstrasse 60
8403 Winterthur
Tel.: +41 52 267 68 00
Fax: +41 52 267 59 85
schutz-intervention@win.ch

> Kontaktformular
> Standorte und Anfahrt

lt=

Fusszeile