Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Trampolin

Im Jugendprogramm Trampolin erhalten Jugendliche und junge Erwachsene, die nach konkreten Perspektiven für eine Ausbildung oder den Einstieg in die Arbeitswelt suchen Unterstützung.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teilnehmende

Auf Grund der aktuellen Situation können die Jugendlichen nur mit einem Pensum von ungefähr 60 % im Trampolin anwesend sein. Wo es nötig ist, werden individuelle Lösungen gesucht und Pensen können gesteigert werden. Wir passen unser Schutzkonzept laufend den Entwicklungen der Fallzahlen an und informieren sie umgehend, falls sich etwas an der Lage ändert.

Wir wünschen ihnen einen guten Start ins 2021!

Das Trampolin Team

Aktuelle Situation

Das Team Trampolin arbeitet mit kleinen Gruppen, gemäss Schutzkonzept. Um einen möglichst sicheren Ablauf gewährleisten zu können, bieten wir unseren Teilnehmenden im Moment ein angepasstes Programm an.

Folgende Angebote bieten wir uneingeschränkt und laufend an:

  • Aufnahmen / Erstgespräche
  • Beratung von Jugendlichen, Eltern und zuweisenden Stellen
  • Individuelle Bildungsangebote
  • Bewerbungscoaching
  • Hilfe zur Krisenbewältigung
  • Gespräche vor Ort

Wir freuen uns, weiterhin mit Ihnen im Kontakt zu sein. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: 052 267 40 90.

Für junge Menschen in schwierigen Situationen

Das Jugendprogramm Trampolin ist ein Integrations- und Präventionsprojekt mit Tagesstruktur für gefährdete Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren.

Viele Jugendliche und junge Erwachsene ohne Schulabschluss, Ausbildung oder geregelte Beschäftigung suchen nach konkreten Perspektiven für eine Ausbildung oder für den Einstieg in die Arbeitswelt. Trampolin unterstützt sie mit praktischen Arbeiten, mit der Vermittlung von schulischem Wissen und individueller Förderung. Das Programm bringt Struktur in die persönliche Lebenssituation und führt zu einem altersgerechten Arbeits-, Leistungs- und Verhaltensniveau. Es trägt damit zur Verbesserung der persönlichen und beruflichen Perspektiven der Teilnehmenden bei. 

Trampolin endet für die Jugendlichen, wenn die angestrebten Ziele erreicht sind: Zum Beispiel der Beginn einer Ausbildung, eines Praktikums oder der Übertritt in ein nachfolgendes Integrationsprogramm. In der Regel dauert dies sechs bis zwölf Monate. Trampolin ist ein gemeinsames Angebot der Stadt Winterthur und der Hülfsgesellschaft Winterthur.

Titel Typ Grösse
Flyer «Trampolin» 902.6 KB
Bild Legende:

Weitere Informationen.

Kontakt

Trampolin Telefon +41 52 267 40 90

Fusszeile