Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Suche

Suchresultate

743 Artikel gefunden.
Leichte Entspannung am Wohnungsmarkt
Die Leerwohnungsziffer in der Stadt Winterthur ist im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen. 0,66 Prozent aller Wohnungen waren per 1. Juni 2017 nicht vermietet oder standen zum Kauf.
Neue Führungsstruktur im Melde- und Zivilstandswesen
Im Zuge einer Reorganisation des Bereichs Melde- und Zivilstandswesen ist die Geschäftsleitung neu besetzt und um eine zusätzliche Stelle erweitert worden. Am 1. Juli hat Fabio Palummo die neu geschaffene Leitung des Zivilstandsamtes übernommen, Leiterin der Einwohnerkontrolle wurde Désirée Fischer. Daniel Bugeda hat weiterhin die Bereichsleitung inne.
Öffentliche Beleuchtung: Stadtrat weist Einsprachen ab
Gegen die für das Jahr 2016 vom Grossen Gemeinderat beschlossene Abgabe zur Finanzierung der öffentlichen Beleuchtung sind mehr als zehn Einsprachen erhoben worden. Nach eingehender juristischer Prüfung erachtet der Winterthurer Stadtrat die Abgabe als rechtens, weshalb er die Einsprachen abgewiesen hat.
Erfolgreiche MSW-Lehrabschlussfeier mit zwei Kantonsbesten
Gleich in zwei Berufsbereichen stellt die Mechatronik Schule Winterthur MSW dieses Jahr die «Besten des Kantons», nämlich bei den Automatikern und den Elektronikern. Insgesamt konnten an der Lehrabschlussfeier 46 frischgebackene Berufsfachleute ihr eidgenössisches Diplom entgegennehmen.
MSW gut unterwegs Richtung neuer Zukunft
Nach dem überdeutlichen Bekenntnis des Grossen Gemeinderates zum Erhalt und zur Zukunft der Mechatronik Schule Winterthur MSW hat der Stadtrat das Projekt «MSW 4.0» gestartet. In dessen Rahmen wurde die Neuausrichtung der MSW breit abgestützt erarbeitet. Diese sieht unter anderem den Zusammenzug an einen einzigen Standort vor sowie ein neues Ausbildungskonzept und eine angepasste Organisationsstruktur. Vor den Sommerferien hat der Stadtrat nun über die für die Umsetzung des Projekts notwendigen Investitionskredite und Verordnungsänderungen befunden und legt diese zur Bewilligung dem Gemeinderat vor. Auch künftig bleibt die MSW in der Gemeindeordnung verankert und ist somit eine städtische Bildungsinstitution.
Neues Mitglied im Grossen Gemeinderat
Folgeschäden der trockenen Witterung an den Winterthurer Bäumen
Hitze und Trockenheit fordern ihren Tribut an den Winterthurer Bäumen. Im Stadtwald müssen rund 2500 vom Borkenkäfer befallene Fichten gefällt werden. Zahlreiche Buchen im Siedlungsgebiet sind vom Buchenprachtkäfer befallen und müssen teilweise ebenfalls gefällt werden.
Gemeinsames Hilfsprojekt der Städtepartnerschaft
Zeitgemässes Ökonomiegebäude für städtischen Pachtbetrieb Eschenberg und Umstellung auf biologische Bewirtschaftung
Im städtischen Pachtbetrieb Eschenberg soll das Ökonomiegebäude umgebaut und erweitert werden. Der Stadtrat unterbreitet dazu dem Grossen Gemeinderat einen Kreditantrag von rund 1,9 Millionen Franken.
Jugendpreis an acht Winterthurer Fussballclubs
Der Jugendpreis der Stadt Winterthur geht 2016 an die acht Winterthurer Fussballclubs, die Juniorinnen und Junioren trainieren. Der mit 10 000 Franken dotierte Preis würdigt die Vereine für das freiwillige Engagement für Kinder und Jugendliche, für die wertvolle Integrationsarbeit und den Beitrag zur Lebensqualität in den Quartieren.

Paginierung

Fusszeile