Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

FAQ Erreichbarkeit / Zugänglichkeit

FAQ Erreichbarkeit / Zugänglichkeit Wildpark Bruderhaus

Wie viel kostet der Eintritt in den Wildpark?

Der Eintritt in den Wildpark ist kostenlos.

Wie erreiche ich den Wildpark?

Man erreicht den Wildpark Bruderhaus zu Fuss ab Haltestelle Breite in etwa dreissig Minuten auf signalisierten Wanderwegen, mit der Linie 12 von Stadtbus ab Hauptbahnhof, Haltestelle «Archstrasse/HB» zum Wildpark, Haltestelle «Bruderhaus», von Anfang März bis Ende Oktober an Mittwochnachmittagen, Wochenenden und Feiertagen. Mit dem Velo, E-Bike oder Mofa sind alle Zufahrtsstrassen jederzeit befahrbar. Für Autos steht nur eine begrenzte Anzahl Parkplätze zur Verfügung. Diese sind zwischen 8 und 18 Uhr kostenpflichtig. Auf der Bruderhausstrasse gilt zudem während der Busbetriebszeiten ein Fahrverbot für Autos und Motorräder.

Führen öffentliche Verkehrsmittel zum Wildpark?

Von Anfang März bis Ende Oktober gelangt man mit der Linie 12 von Stadtbus Winterthur im Halbstundentakt jeweils am Mittwoch, Samstag und Sonntag sowie an den offiziellen Feiertagen von «Archstrasse/HB» via Bruderhausstrasse zur Haltestelle «Bruderhaus» direkt beim Wildpark (Fahrplanauskunft).

Wie sind die Öffnungszeiten des Wildparks?

Der Wildpark ist jederzeit zugänglich. Wir bitten Sie, die Tiere nach Einbruch der Dämmerung in Ruhe zu lassen.

Hat es Parkplätze beim Wildpark?

Beim Wildpark steht nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung. Sie sind zwischen 8 und 18 Uhr kostenpflichtig (Fr. 1.00 pro Stunde). Die maximale Parkdauer beträgt 24 Stunden. Während der Busbetriebszeiten am Mittwoch, Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen ist die Bruderhausstrasse zwischen Breite und Wildpark für Autos und Motorräder gesperrt. Zu diesen Zeiten führt die Zufahrt für Autos und Motorräder über die Langgasse, Eschenbergstrasse oder die Tösstalstrasse, Neubrechtenstrasse. Das Fahrverbot gilt nicht für Velos, Mofas und E-Bikes.

Ist der Wildpark rollstuhlgängig?

Ja, die bekiesten Hauptwege im Wildpark sind rollstuhlgängig. Es ist jedoch zu beachten, dass einzelne Wege mehr oder weniger starke Gefälle aufweisen. Die in der Regel schmalen und nur mit Holzschnitzeln versehenen Nebenwege sind für Rollstühle nicht geeignet.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Wildpark Bruderhaus Telefon +41 52 267 30 00

Fusszeile