Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Naturweg Dättnau-Wülflingen

Zwischen Dättnau und Wülflingen liegt eine einzigartige Kulturlandschaft. Weinbau, Lehmabbau und Landwirtschaft haben die Kulturlandschaft zwischen Dättnau und Wülflingen geprägt und im Laufe der Jahre verändert. Der Wandel der Landschaft hat sich auch auf die Entwicklung der Flora und Fauna im Dättnauer Tal ausgewirkt.

Der 5 Kilometer lange Naturweg eignet sich für jung und alt. Er kann in beide Richtungen und auch in mehreren Etappen begangen werden. Der Naturweg ist mit 12 Informationstafeln beschildert. Der Blaue Bläuling weist den Weg.

Landschaft im Wandel
Pflanzen und Tiere im Dättnauer Tal
Von Tafel zu Tafel
Weiterführende Informationen

Anreise

Der Naturweg Dättnau-Wülflingen ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ab Hauptbahnhof Winterthur gut erreichbar: 

Anreise nach Dättnau (Start / Ziel): Mit Bus Nr. 5 bis zur Haltestelle Ziegeleiweg Fahrplan 

Anreise nach Wülflingen (Start / Ziel): Mit Bus Nr. 7 oder S-Bahn Nr. 41 bis zur Haltestelle Bahnhof Wülflingen Fahrplan

Ausflugskarte

Der Flyer Naturweg Dättnau-Wülflingen und die Ausflugkarte stellen die Geschichte der Landschaft im Dättnauer Tal chronologisch dar und zeigten, wie sich der Landschaftswandel - als Folge menschlicher Eingriffe in die Natur - auf die Artenvielfalt auswirkt. Flyer und Ausflugkarte können in gedruckter Form bei bestellt werden.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Stadtgrün Winterthur Telefon +41 52 267 30 00

lt=

Fusszeile