Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Stadtgarten

Der Stadtgarten befindet sich im Herzen Winterthurs und ist dank seiner zentralen Lage nicht nur bei den Bewohnern der Altstadt sehr beliebt. Ausserdem machen ihn grosszügige Rasenflächen, Blumenrabatten, ein Wasserbecken mit Springbrunnen, ein grosser Kinderspielplatz und zahlreiche Sitzgelegenheiten für Jung und Alt zum attraktiven Ziel.

Zahlen und Fakten:

  • Stadtkreis: Altstadt
  • Fläche: 22'743 m²
  • Geschichte: bis 19. Jh.: Auf dem Gebiet des heutigen Stadtgartens befinden sich private Bürgerstadtgärten der wohlhabenden Winterthurer. 1898: Die Stadt Winterthur erwirbt den Sulzergarten und den Buschgarten als Grundstein für den Stadtgarten. 1902: Der Stadtgarten wird nach Plänen des Landschaftsarchitekten Mertens neu angelegt. Die begeisterten Winterthurerinnen und Winterthurer bezeichnen die Anlage als «Stadtgarten». 1913-1916: In diesen Jahren erfolgt, angrenzend an den Stadtgarten, der Bau des Kunstmuseums durch Rittmeyer und Furrer, ein Pionierbau des schweizerischen Neuklassizismus. 1939-1945: Während des zweiten Weltkriegs werden im vom Volk als Stadtgarten so geschätzten Park Kartoffeln und Gemüse angebaut. 1946: Die Stadt kauft das Land der Areale Strauss, Rheinfels und Merz-Rieter-Gut zu, wodurch sich der Stadtgarten bis zur Merkurstrasse erweitert. 1948-51: Nach einem Ideenwettbewerb wird der Stadtgarten gemäss dem Siegerprojekt des Gartenarchitekten Walter Leder umgestaltet. 1862: Das Altstadtschulhaus wird nach Plänen von Ferdinand Stadler erbaut. 1865 – 1870: Das Stadthaus wird durch Gottfried Semper (1803 – 1879), Architekturprofessor am eidgenössischen Polytechnikum Zürich (ETH), gebaut. 2008: Im Rahmen des Projekts «Stadtlicht Winterthur» wird die sogenannte Kulturachse mit dem Stadtgarten neu beleuchtet.

Führungen:

Stadtgrün Winterthur organisiert kostenlos Sonderführungen für Gruppen.

Anreise:

Im Park:

Im Park:
Typ Titel Grösse
Datei PDF document Situationsplan Stadtgarten 2.3 MB

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Siedlungsgrün Telefon +41 52 267 30 00

lt=

Fusszeile