Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Sozialversicherungen

Die Hauptabteilung Sozialversicherungen ist unterteilt in die Abteilung Zusatzleistungen zur AHV/IV, die Sozialversicherungsfachstelle, die AHV-Zweigstelle sowie die Fachstelle Individuelle Prämienverbilligung IPV.

CORONA: Einschränkungen der Leistungen

Die Schalter der Sozialen Dienste sind aufgrund der Coronasituation derzeit geschlossen. Beratungen zu Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung (AHV-Zweigstelle), zu individuellen Prämienverbilligungen sowie zu Zusatzleistungen zu AHV / IV sind zur Zeit nur telefonisch möglich.

Mitarbeitende stehen Ihnen von Montag bis Freitag wie folgt zur Verfügung:
AHV: 052 267 52 81 von 08.30 - 12.00 / 13.30 – 16.30 (freitags bis 15.30),
IPV/KVG: 052 267 64 04 von 08.30 - 12.00
ZL: 052 267 64 84 von 08.30 - 12.00

Anträge und weitere Unterlagen können per Post und E-Mail eingereicht werden.

Die Hauptabteilung Sozialversicherungen ist unterteilt in die Abteilung Zusatzleistungen zur AHV/IV, die Sozialversicherungsfachstelle, die AHV-Zweigstelle sowie die Fachstelle Individuelle Prämienverbilligung IPV. Sie trägt auf vielseitige Weise dazu bei, dass sich die Winterthurer Bevölkerung über die jeweiligen Sozialversicherungsansprüche informieren kann und die entsprechenden Ansprüche auch ausgerichtet werden, wenn die jeweiligen Voraussetzungen erfüllt sind.

Fusszeile