Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose

Das Bundesgesetz über Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose tritt voraussichtlich per 1. Juli 2021 in Kraft. Personen ab 60 Jahren, die ausgesteuert sind, haben dann Anspruch auf Überbrückungsleistungen. Eine vorsorgliche Anmeldung mit dem entsprechenden provisorischen Formular (kann bei der Hauptabteilung Sozialversicherungen bezogen werden) kann bereits heute erfolgen. Leistungen werden jedoch frühestens ab Juli 2021 ausgerichtet.

Titel Typ Grösse
Factsheet ÜLG.pdf 89.1 KB

Fusszeile