Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Suche

Suchresultate

167 Inhalte gefunden
Integrationsförderung: Leistungsvereinbarung mit dem Kanton verlängert
Der Stadtrat hat für die Jahre 2022–2023 in der «Prioritätenordnung zum Leitbild Integrationspolitik» Schwerpunkte für die städtische Integrationspolitik benannt und die Massnahmen für die kommenden Jahre festgelegt. Daneben hat er den Rahmenvertrag und die Leistungsvereinbarung mit dem Kanton Zürich genehmigt.
Umsetzung der Diversity-Strategie auf Kurs
Der Bericht zur Umsetzung der städtischen Diversity-Strategie für die Periode 2019-2020 liegt vor und zeigt: Die Stadt setzt ihre definierten Ziele und Massnahmen weitgehend um.
Die Winterthurer Bibliotheken für einmal am Samstagabend und sogar am Sonntag geöffnet
Am 26. und 27. März 2022 öffnen die Winterthurer Bibliotheken ihre Türen zu Uhrzeiten, zu denen sie sonst geschlossen sind: Von Samstagabend bis Sonntagabend bieten sie an sechs Standorten in Winterthur ein Unterhaltungsprogramm für alle Altersgruppen.
Atelierstipendium Belgrad vergeben
Die Stadt Winterthur hat im Rahmen der Kulturförderung erstmals ein Stipendium für ein Doppel-Atelier in Belgrad für Winterthurer Kulturschaffende und ihre Familien respektive Künstler/innen-Kollektive ausgeschrieben und vergeben. Das Stipendium wird der Künstlerin Stefanie Kägi zugesprochen, die den viermonatigen Aufenthalt mit ihrer Familie wahrnehmen wird.
Betriebsbeiträge des Kantons an Winterthurer Kulturinstitutionen
Kurzfilmpreis an Jonas Meier
Der neunte Winterthurer Kurzfilmpreis geht an Jonas Meier für seinen Film «The Way Down to your Belly». Der Preis ist mit 12‘000 Franken dotiert
Verlängerung der befristeten Subventionsverträge
Der Stadtrat verlängert die bestehenden, befristeten Subventionsverträge mit den kulturellen Organisationen für die Periode 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2024 mit den bisherigen Beiträgen in der Gesamthöhe von 3 102 000 Franken.
Theater Winterthur wird saniert
Für die anstehende Sanierung des Theater Winterthur wurde in den letzten Monaten ein offenes Planerwahlverfahren durchgeführt, um einen Generalplaner zu finden. Aus den sieben Bewerberteams wurde der Zuschlag an ein Generalplanerteam aus Zürich vergeben, das nun die dringend notwendige Sanierung effektiv planen und ausführen wird.
Werkbeiträge für Winterthurer Autorinnen und Autoren
Die Stadt Winterthur hat die diesjährigen Werkbeiträge in der Sparte Literatur vergeben. Die Literaturkommission wählte aus den eingegangenen Bewerbungen die Projekte von Eva Ashinze und Miguel Garcia, Ruth Loosli, Joshua Muhl und Susan Schoch aus. Die Vergabe von Werkbeiträgen hat zum Ziel, das Schaffen von Winterthurer Autorinnen und Autoren zu fördern.
Kunstankäufe 2019 der Stadt Winterthur
Die Stadt Winterthur hat im Jahr 2019 für insgesamt 70 000 Franken Kunstwerke zuhanden der städtischen Kunstsammlung angekauft.

Paginierung

Fusszeile