Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Suche

Suchresultate

135 Inhalte gefunden
Verzicht auf Bärenanlage im Wildpark Bruderhaus
Der Stadtrat begrüsst grundsätzlich das grosse Engagement des Wildparkvereins und findet das Angebot einer Sammelaktion für eine Bärenanlage im Bruderhaus durchaus interessant. Er kommt aber nach eingehendem Abwägen von Vor- und Nachteilen zum Schluss, dass ein Bärengehege mit der angestrebten Weiterentwicklung des Wildparks nicht vereinbar ist. Auf das Projekt muss deshalb verzichtet werden.
Neues Fernrohr im Wildpark Bruderhaus
Das Optikergeschäft Eisen in Winterthur hat für die Besucherkanzel bei der Wolfsanlage im Wildpark Bruderhaus ein Fernrohr gesponsert, durch das man die Wölfe besser beobachten kann.
Früchte zum Selberpflücken auf öffentlichem Grund
Das Jahr 2018 ist ein aussergewöhnlich fruchtreiches Jahr. Stadtgrün Winterthur lädt die Bevölkerung dazu ein, die Früchte in öffentlichen Grünanlagen zu nutzen und für den privaten Gebrauch zu pflücken.
Vierte Etappe des Eulachparks wird realisiert
Ab August wird die vierte Etappe des Eulachparks Winterthur realisiert. Die Bauarbeiten dauern bis in den Sommer 2019. Hauptattraktion der vierten und letzten Etappe wird eine Skateanlage sein.
Wildpark Bruderhaus: Infostand überarbeitet und neuer Einblick ins Rothirsch-Gehege
Der Infostand zwischen Spielplatz und Restaurant Bruderhaus gibt den Besuchenden Informationen über den Wildpark Bruderhaus, seine Tierarten und seine Entstehung. Angrenzend wurde mit einer Holzpalisade ein neuer Einblick ins Rothirsch-Gehege geschaffen.
Baumfällung an der Hermann-Götz-Strasse
Eine Buche im Zentrum der Grünanlage an der Hermann-Götz-Strasse ist nicht mehr stabil und muss aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Bereits am Sonntag ist ein Kronenteil abgebrochen.
Baustart «Parkband Neuhegi»
Das «Parkband Neuhegi», bestehend aus den zwei Neuanlagen Ida-Park und Sulzer-Park, verbindet das Schulhaus Neuhegi am Eulachpark über die Sulzerallee mit der Bahnstation Hegi. Mit einem offiziellen «Baggerstich» durch Stadtrat Stefan Fritschi startet heute der Bau dieser hochwertigen Freiräume. Landerwerb und Erstellung sind für die Stadt kostenneutral.
Feuerverbot im Siedlungsgebiet von Winterthur aufgehoben
Das allgemeine Feuerverbot im Siedlungsgebiet der Stadt Winterthur ist per sofort aufgehoben. Dies hat der Stadtrat aufgrund der heutigen Lagebeurteilung beschlossen. Es gilt demnach in Winterthur nur noch, wie im ganzen Kantonsgebiet, ein striktes Feuerverbot in Wäldern und in Waldesnähe.
Ofenanlage im Krematorium wird saniert
Vitale Bäume in der Altstadt
Stadtgrün Winterthur hat am Garnmarkt bei drei Feldahornbäumen die Pflastersteine entfernt und auf der freigelegten, je knapp vier Quadratmeter grossen Fläche verschiedene Pflanzen gesetzt. In einem Pilotprojekt lotet Stadtgrün aus, welche Unterbepflanzung am geeignetsten ist.

Paginierung

Fusszeile