Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

5. Klasse

Unser Ziel ist es, die jungen Verkehrsteilnehmenden zu befähigen, sich sicher und verkehrsgerecht im Strassenverkehr zu bewegen.
Bild Legende:

«Velofahrschule im Strassenverkehr»

Die Schulklasse wird in vier etwa gleich grosse Gruppen eingeteilt.

Lektionsdauer pro Gruppe: ca. 50 Minuten

Lektionsinhalt

Kurzer Rückblich auf die 4. Klasse «Vortrittsrecht und Einspuren zum Linksabbiegen». Praktische Velofahrschule im Quartier um den Schulort in Kleingruppen.

  • Kontrolle der Velos auf deren Fahrtüchtigkeit
  • Fahrübungen auf dem Schulareal
  • Fahrübungen im Strassenverkehr; Schwerpunkt Linksabbiegen
  • Sicherheit durch Sichtbarkeit

Tipps für Eltern

Eltern sind verantwortlich, dass ihre Kinder mit verkehrstauglichen und vorschriftsgemäss ausgerüsteten Fahrrädern im Strassenverkehr teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass die Velofahrschule mit Ihrem Kind nur durchgeführt werden kann, wenn sich das Fahrrad in vorschriftsgemässem und betriebssicheren Zustand befindet. Bitte achten Sie darauf, dass in den Reifen genügend Luft vorhanden ist.

Verkehrsinstruktoren legen grossen Wert auf das freiwillige Tragen des Fahrradhelmes. Achten Sie darauf, dass der Helm richtig eingestellt ist.
Bitte sind Sie auch dafür besorgt, dass Ihr Kind der Witterung entsprechend für die Velofahrschule gekleidet ist! (Kälteschutz, Regenschutz, Handschuhe)
Bitte kontrollieren Sie das Fahrrad Ihres Kindes regelmässig und lassen Sie vorhandene Mängel sofort beheben.
Die Velonummer/Vignette gibt es seit 1. Januar 2012 nicht mehr. Für Schäden, welche Velofahrende verursachen, kommt Ihre private Haftpflichtversicherung auf. Bitte überprüfen Sie die Schadensdeckung Ihrer Versicherung.
Fragen beantwortet der für Ihren Schulkreis zuständige Verkehrsinstruktor sehr gerne.
Weitere Infos erhalten Sie hier.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile