Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Kriminalprävention

Informationen zur Vorbeugung von Gewalt, Diebstahl, Betrug, usw.

Gemeinsam gegen Einbrecher

Frau mit Telefonhörer
Bild Legende:

Einbrecher können Ihnen auffallen, wenn Sie Augen und Ohren offen halten. Benachrichtigen Sie über die Telefonnummer 117 umgehend die Polizei, wenn Ihnen eine Situation verdächtig erscheint.

Verdächtige Situationen können sein:

• Unbekannte Personen, die in Ihrem Quartier umherstreifen.
• Unbekannte Fahrzeuge, die «suchend» durch Ihr Quartier fahren.
• Geräusche, wie das Klirren von Fensterscheiben oder das Splittern von Holz.

Gegen Einbruch kann man sich schützen! Schon einfache technische Massnahmen können das Einbruchsrisiko wirksam reduzieren. Lassen Sie sich bei der nächsten Polizeistelle beraten. Tipps und Empfehlungen für ein sicheres Zuhause finden Sie auch unter www.skppsc.ch (Schweizerische Kriminalprävention).

Wenn Sie Ihr Zuhause verlassen:

• Haus- und Wohnungstüren immer abschliessen.
• Fenster, Balkon- und Terrassentüren schliessen.
• Gekippte Fensterflügel schliessen.
• Licht brennen lassen.
• Keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit geben.
• Bei längerer Abwesenheit Ihre Nachbarn informieren.

Seien Sie jederzeit aufmerksam – Einbrecher nutzen jede Gelegenheit.

Weitere Informationen.

Fusszeile