Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Einzelgräber

In allen Friedhöfen in Winterthur stehen Einzelgräber für Erd- und Urnenbestattungen, Gemeinschaftsgräber für Urnen sowie Kindergräber zur Verfügung. Nischengräber können in den Friedhöfen Rosenberg, Töss und Wülflingen angeboten werden. Das Grab der Letzten Ruhestätte befindet sich im Friedhof Rosenberg. Ebenfalls nur im Friedhof Rosenberg können Familiengräber gemietet werden. Diese befinden sich an unterschiedlichen Standorten und sind in fast jeder Art und Grösse verfügbar.

Erdreihengrab

Die Bestattung in einem Erdreihengrab ist eine traditionelle Bestattungsart. Durch die Anordnung von Grab an Grab entstehen die bekannten Gräberreihen, welche viele Friedhöfe prägen. Die Gräber werden in der Reihenfolge der Todesfälle zugeteilt und können mit einem Grabmal (Grabstein/Kreuz) und einer individuellen Bepflanzung geschmückt werden.

Erdreihengräber werden auf allen Friedhöfen angeboten.

Urnenreihengrab

Beim Urnenreihengrab wird die Urne in die Erde beigesetzt. Die Urnenreihengräber werden in den für viele Friedhöfe charakteristischen Gräberreihen angeordnet und in der Reihenfolge der Todesfälle zugeteilt. Innerhalb dieser nachbarschaftlichen Einheit kann das Grab mit einem Grabmal (Grabstein/Kreuz) und einer individuellen Bepflanzung geschmückt werden. 

Urnenreihengräber werden auf allen Friedhöfen angeboten.

Urnennischen

Die Urne wird in die Nische in einer Urnenwand beigesetzt. Die Nischen werden von einheitlichen Platten abgedeckt und können im Rahmen der vorgegebenen Möglichkeiten beschriftet werden. Eine individuelle Bepflanzung oder Grabschmuck ist jedoch nur beschränkt möglich. Blumen zum Gedenken können an dafür vorgesehenen, gemeinsamen Plätzen niedergelegt werden. 

Nischengräber werden im Friedhof Rosenberg, Wülflingen und Töss angeboten. In den Friedhöfen Seen und Oberwinterthur sind zurzeit alle Nischen belegt. Für Verstorbene aus Seen und Oberwinterthur stehen bis auf weiteres Nischengräber im Friedhof Rosenberg zur Verfügung.

Urnennischengrab (Kolumbarium – nur im Friedhof Rosenberg)

Die klassische Art der Nischenbelegung im Kolumbarium. Es handelt sich hierbei um Privatnischen, welche für 30 Jahre gemietet werden können. Eine Vertragsverlängerung ist bei dieser Grabart möglich.

Hier bleibt die Urne in der Nische sichtbar. Deshalb wird eine Zierurne mit goldener Inschrift verwendet.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Bestattungen Telefon +41 52 267 30 30

lt=

Fusszeile