Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Extremismus & Gewaltprävention

Die Fachstelle Extremismus und Gewaltprävention FSEG bietet Hilfestellungen rund um Gewalt, Extremismus und Radikalisierung. Sie richtet sich an die Winterthurer Bevölkerung sowie an Fachleute aus Schule, Berufsbildung, Jugend- und Sozialarbeit. Wichtige Ziele sind die Früherkennung von möglicher Radikalisierung, die Beratung des Umfeldes und gezielte Interventionen bei Extremismus und Gewaltbereitschaft.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Die Fachstelle Extremismus und Gewaltprävention FSEG bietet Hilfestellungen rund um Gewaltprävention, Extremismus und Radikalisierung.

Sie richtet sich an die Winterthurer Bevölkerung sowie an Fachleute aus Schule, Berufsbildung, Jugend- und Sozialarbeit. Wichtige Ziele sind die Früherkennung von möglicher Radikalisierung, die Beratung des Umfeldes und gezielte Interventionen bei Extremismus und Gewaltbereitschaft.

 

Tätigkeitsbericht FSEG

Tätigkeitsbericht FSEG
Titel Typ Grösse
Tätigkeitsbericht "Zwischen Konfrontation und Integration" Datei PDF document 2.2 MB

Veranstaltungshinweis: Podium «Gewalt in der Erziehung»

«En Chlapf hinter d'Ohre hät no niä gschadet!»
In der Schweiz wird gegenwärtig diskutiert, ob Gewalt in der Erziehung – wie in anderen Ländern – ausdrücklich verboten werden soll.
Wo fängt Gewalt gegenüber Kindern an? Was bedeutet Gewalt in der Erziehung für die betroffenen Kinder? Und was haben Fachpersonen aus Schule, Familienarbeit, Opferhilfe und Wissenschaft dazu für eine Einschätzung?
Die IG Elternräte lädt zum öffentlichen Podiumsabend mit interessanten Gästen, brennenden Fragen und spannenden Antworten ein.

Donnerstag, 21. November 2019, 19.30–21.30 Uhr
Mehrzweckhalle Teuchelweiher, Filmsaal
Wildbachstrasse 16, Winterthur

Titel Grösse Typ
Podium: Gewalt in der Erziehung 926.3 KB Datei PDF document

Veranstaltungshinweis: Brücken bauen statt polarisieren

Veranstaltungshinweis: Brücken bauen statt polarisieren
Titel Grösse Typ
Extremismusprävention: Brücken bauen statt polarisieren 35.4 KB Datei PDF document

Wir unterstützen Sie mit diesen Angeboten:

Bild Legende:


Fachstellenleiter

Stadt und Region Winterthur, Kanton Zürich und schweizweit

Weitere Informationen.

Fusszeile