Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

FAQ Tierfütterung / Futterzeiten

FAQ Tierfütterung / Futterzeiten Wildpark Bruderhaus

Dürfen Tiere gefüttert werden?

Nein, die Wildparktiere dürfen nicht gefüttert werden. Die Fütterung der Wildtiere erfolgt artgerecht und ausschliesslich durch die Tierpfleger des Wildparks.

Bei welchen Tierarten kann eine Fütterung miterlebt werden?

Die Fütterung der Huftierarten und Wildschweine erfolgt am Morgen und / oder am späteren Nachmittag. Ausnahme bildet die Fütterung der beiden Raubtierarten Wolf und Luchs.

Wann findet die Fütterung der Wölfe und / oder der Luchse statt?

Die Wölfe und Luchse im Wildpark werden nicht täglich gefüttert. Zur Beschäftigung der Tiere und Vermeidung von stereotypen Verhaltensweisen erfolgt die Fütterung an unterschiedlichen Tagen und zu verschiedenen Tageszeiten. Zudem wird das Futter in der ganzen Anlage verteilt, damit sich die Tiere möglichst ausgiebig mit der Nahrungssuche beschäftigen können.

Kann ich altes Brot oder sonstige Essensreste für die Tiere mitbringen/ abgeben?

Nein, altes Brot oder sonstige Essensreste werden aufgrund der Tiergesundheit und der gültigen Seuchenschutzverordnung nicht angenommen.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile