Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Max-Bill-Anlage

Die Anlage mit der Pavillon-Skulptur von Max Bill ist 1997 entstanden, ein Jahr nach der Errichtung der vom Zürcher Architekten Theo Hotz entworfenen Liegenschaft Schöntal von Stadtwerk Winterthur.2008 ist die Grünanlage durch das Grundstück einer ehemaligen Villa mit heue noch erhaltenen Pflasterbelag und einem historischen Brunnen erweitert worden. Im Jahr 2017 ist ein neuer Parkzugang zum heutigen Hauptsitz von Stadtwerk Winterthur hinzugekommen.

Zahlen und Fakten:

  • Stadtkreis: Altstadt
  • Fläche: 3'475 m²
  • Geschichte: 1994-1997: Die Pavillon-Skulptur wird von Max Bill 1994 entworfen. Verwirklicht worden ist sie jedoch erst 1997, drei Jahre nach seinem Tod. Die Umgebungsgestaltung haben die Landschaftsarchitekten Aubort Raderschall realisiert.

Anreise:

  • Untere Schöntal-, Zürcherstrasse, Stadtplan
  • Buslinie 1, 5, 7 oder 11 bis Haltestelle «Gaswerk» Busfahrplan

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Siedlungsgrün Telefon +41 52 267 30 00

lt=

Fusszeile