Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Dezentrales Angebot

Förderung von sehr begabten Kindern im eigenen Schulkreis

Das dezentrale Angebot von Exploratio bietet niederschwellige Begabungs- und Begabtenförderung direkt im Schulhaus oder  Kindergarten auf vielfältige Art und Weise:

Unterricht im Teamteaching: Die Förderlehrerin arbeitet im Teamteaching mit der Lehrperson zusammen, um begabte Kinder im Klassenverband zu fördern. Je nach Bedürfnis wird gemeinsam vorbereitet, zusammen unterrichtet oder separat mit begabten Kindern gearbeitet. Ein Liste bereits realisierter Themen auf der Primarstufe oder im Kindergarten finden Sie hier. Gerne arbeiten wir aber in Absprache auch andere Themen auf.

Fördergruppe: Aus maximal 6 Kindern eines Schulhauses wird eine spezielle Fördergruppe gebildet, wo beispielsweise während 2 Lektionen pro Woche die individuellen Interessen an eigenen Projekten vertieft werden. Die bereits realisierten Themen für Kindergarten oder Primarschule finden Sie unter dem Stichwort Teamteaching.

Forschungsatelier: Die Klasse besucht zusammen mit der Klassenlehrperson das Forschungsatelier im Schulhaus St. Georgen. In diesem Ressourcenzimmer steht eine Vielzahl an Aufträgen zu einer breiten Palette von Themen zur Verfügung. Die Schülerinnen und Schüler können sich in ein Thema ihres Interesses vertiefen, während sie von den Lehrpersonen begleitet und unterstützt werden. Hier finden Sie eine Übersicht über die angebotenen Themenfelder.

Material-, Spiele- und Lehrmittelverleih: Lehrpersonen der Stadt Winterthur können im Exploratio diverse Lehrmittel, Knobelspiele, Fördermaterialien oder Experimentier-Material ausleihen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Förderlehrerin Ihres Schulhauses, resp. Ihres Stadtkreises. Für eine Förderung im Mathematikunterricht stehen je 2 Förderkoffer für die 1./2., die 3./4. und die 5./6. Klasse zur Verfügung, die ausgeliehen werden können.

Coaching/Beratung: Ausserhalb der Unterrichtszeit kann die Förderlehrerin ebenfalls beigezogen werden. Sie unterstützt bei der Vorbereitung von binnendifferenzierendem Unterricht und der Auswahl von Unterrichtshilfen, stellt geeignetes Fördermaterial für ein begabtes Kind zusammen oder berät über mögliche Massnahmen an einem Standortgespräch.

Pädagogische Sofortmassnahme: Die Förderlehrerin beobachtet ein Kind im Unterricht, arbeitet mit ihm im Einzelunterricht, zeigt der Lehrperson weitere Schritte auf, unterstützt beim Bereitstellen von passendem Unterrichtsmaterial 


Alle Leistungen von Exploratio sind kostenfrei für Mitarbeitende der Schule Winterthur.

Weitere Informationen.

Fusszeile