Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Sozialberatung

Die Hauptabteilung Sozialberatung umfasst die Themen Sozialhilfe, Asyl, berufliche und soziale Integration sowie Alimentenbevorschussung. Die Zentrale Anlaufstelle ZAS klärt den Anspruch auf Sozialhilfe ab.

Aufgrund der Coronasituation sind die Schalter der Sozialberatung geschlossen. Es werden derzeit keine persönlichen Beratungsgespräche in den Räumlichkeiten des Superblocks durchgeführt.
Für bereits angemeldete Klienten/-innen sind die Mitarbeitenden der Sozialberatung während der Öffnungszeiten über die direkte Telefonnummer und die persönliche E-Mailadresse erreichbar.

Neuanmeldungen für Sozialhilfe finden nur telefonisch statt:
Tel. 052 267 56 34
Bitte halten Sie für das Telefongespräch folgende Unterlagen bereit: Mietvertrag, Krankenkasse Police, Unterlagen zu allen finanziellen Einnahmen (Lohn, Versicherungsleistungen, Unterhaltszahlungen etc..). Wir benötigen zudem den Kontostand aller vorhandenen Bank- und Postkonten.

Für die Anmeldung von Erwerbsausfallentschädigung aufgrund des Coronavirus wenden Sie sich an die zuständige AHV Ausgleichskasse. Informationen dazu finden Sie auch auf der Homepage der SVA www.svazurich.ch.

Die Hauptabteilung Sozialberatung befasst sich schwerpunktmässig mit den Themen Sozialhilfe, Asylfürsorge, berufliche und soziale Integration sowie Alimentenbevorschussung.

Bei der Zentralen Anlaufstelle ZAS wird der Anspruch auf Sozialhilfe abgeklärt. Die Mitarbeitenden der ZAS beraten Menschen bis zu sechs Monaten. In den Abteilungen 1 bis 4 der Sozialberatung erfolgt die langfristige Fallführung.

Weitere Informationen.

Kontakt

Sozialberatung Telefon +41 52 267 56 34

Fusszeile