Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Toter Winkel

Die Unfallzahlen im Zusammenhang mit dem «Toten Winkel» gehen nicht zurück - im Gegenteil: In den letzten Monaten ist sogar eine leichte Zunahme zu verzeichnen. Bis jetzt haben sich im laufenden Jahr alleine im Kanton Zürich rund 30 solcher Unfälle ereignet. In rund einem Dutzend aller Fälle verletzten sich die Unfallopfer schwer. Aus diesem Grund haben die Stadtpolizeikorps aus Zürich und Winterthur gemeinsam einen TV-Spot produziert, der die Gefahren des «Toten Winkels» aufzeigen und alle Verkehrsbeteiligten sensibilisieren soll.

Bild Legende:


Wie verhalte ich mich richtig?

Die Broschüre «Toter Winkel erkennen und meiden» des schweizerischen Nutzfahrzeugverbands ASTAG zeigt, wie man sich richtig und sicher verhalten kann.

Weitere Informationen.

Fusszeile