Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Bauvorhaben realisiert

Sanierung 2017 Turmhaldenstrasse 9

Bild Legende:

Die wohl über 350 Jahre alte Stallscheune an der Turmhaldenstrasse wird seit 1893 Hofstadlerscheune genannt. Vor 35 Jahren baute die Stadt das Hauptgebäude zu einem Wohnhaus um. Im Rahmen einer Renovation wurde jetzt auch der Anbau zu einem Wohngebäude umgenutzt und die Gebäudehülle des Ensembles aufgefrischt sowie wärmetechnisch saniert.

Umnutzung 2017 Schuhfabrik Ackeretstrasse

Bild Legende:

1897 wurde an der Ackeretstrasse im Neuwiesenquartier eine Schuhfabrik erstellt, 1911 wurde sie um fünf Achsen gegen Westen erweitert. Ab 1958, nach dem Konkurs des Schuhherstellers, nutzte die Stadt das Gebäude mit der markanten Backsteinfassade als Depot für die Materialverwaltung der Schulen. Deren Wegzug bot die Chance, die Liegenschaft umzunutzen und vierzehn loftartige Stadtwohnungen einzubauen.

Sanierung 2016/17 Schulhaus Wülflingerstrasse

Bild Legende:

Im Jahr 1906 erbauten die Architekten Rittmeyer und Furrer an der Wülflingerstrasse ein Schulhaus mit Turnhalle. 1976 wurde die Turnhalle ersetzt und mit einem Lehrschwimmbecken ergänzt. Nun erforderten neue Sicherheitsnormen und veränderte Raumbedürfnisse Eingriffe bei den technischen Einrichtungen, Verstärkungen für die Erdbebensicherheit und eine Umnutzung einzelner Räume.

Neubau 2016 Temporäre Wohnsiedlung für Asylsuchende

Bild Legende:

Die temporäre Wohnsiedlung Grüzefeld dient während der Sanierung des bisher genutzten Gebäudes im Hegifeld als Unterkunft für Asylsuchende. Der L-förmige Bau besteht aus 138 vorgefertigten Elementen und ist für eine Nutzungsdauer von maximal zehn Jahren ausgelegt. Danach können die Wohnelemente an einem anderen Standort weiterverwendet werden.

Sanierung 2016 Haus zur Platane

Bild Legende:

Die im 19. Jahrhundert erbaute Industriellenvilla an der Tösstalstrasse beherbergt seit Jahrzehnten Büros der Stadtverwaltung. Nach verschiedenen Instandsetzungsarbeiten an der Gebäudehülle und im Innern ist sie wieder bereit für die weitere Nutzung.

Umnutzung 2015/2016 Verwaltungsliegenschaften

Bild Legende:

Nach der Zentralisierung der Stadtverwaltung im «Superblock» musste für 14 stadteigene Verwaltungsliegenschaften eine neue Nutzung gefunden werden. Dank einem zielgerichteten und einfach strukturierten Vorgehen konnten die Gebäude innert kurzer Zeit beurteilt, instand gesetzt und neu vermietet werden.

Neubau und Sanierung Busdepot Grüzefeld 2015

Bild Legende:

Das erneuerte und erweiterte Depot Grüzefeld bildet das Herzstück des Betriebs von Stadtbus Winterthur. Mit seiner spiegelnden Fassade aus Chromstahlblech sticht der Erweiterungsbau aus der Umgebung hervor und gibt dem neuen Hauptsitz von Stadtbus eine unverwechselbare Adresse.

Neubau Stehplatztribüne Schützenwiese 2015

Bild Legende:

Bei der Erneuerung des Fussballstadions Schützenwiese ist Winterthur neue Wege gegangen. Der Architekturwettbewerb forderte ein Projekt, das etappenweise realisiert werden kann und einen strikten Kostenrahmen einhält – das Resultat überzeugt nicht nur preislich, sondern auch mit guter Architektur.

Neubau Schulhaus Zinzikon 2015

Bild Legende:

Das neue Schulhaus ist mehr als nur ein Lehrgebäude für Primarschülerinnen und -schüler. Es gibt dem in den letzten Jahren gewachsenen Quartier Zinzikon auch eine markante Mitte und schafft mit der zugehörigen Parkanlage einen Begegnungsort für alle Anwohnerinnen und Anwohner.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile