Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Theaterpädagogik

Theater, Schule, Kinder, Theaterpädagogik

spielen, erleben, entdecken

Herzlich willkommen bei der Theaterpädagogik  der Stadt Winterthur. 

Tauchen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern ein ins Theaterspielen.
Die theaterpädagogischen Angebote ergänzen und erweitern den Unterricht und stehen für nachhaltige, spielerische Lernerlebnisse.

Aktuell:

Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage bleiben Museen und Theater ab heute Montag, 18. Januar bis Ende Februar geschlossen.

  • Entsprechend der dringenden Weisung des BAG zur Eindämmung der Virusausbreitung, hat sich der Bereich Kultur der Stadt Winterthur entschieden, sämtliche Angebote der schulischen Kulturvermittlung (Museumspädagogik und Theaterpädagogik) bis Ende Februar 2021

Anmeldungen können zwar weiterhin entgegengenommen werden. Die Durchführung der Angebote kann jedoch nur unter Vorbehalt auf einen späteren Zeitraum terminiert werden. Alternative Angebote werden via Schulnewsletter und auf der Webseite kommuniziert.

SCHULJAHR 2020/21:

Die Angebote der Kulturvermittlung der Stadt Winterthur können ab dem neuen Schuljahr 2020/21 wieder wie gewohnt von den Lehrpersonen gebucht werden. Die Durchführung findet unter Einhaltung der geltenden und aktuellsten Weisungen statt. Zudem können die schulhausspezifischen Schutzmassnahmen in Absprache mit den Lehrpersonen berücksichtigt werden.

Hier finden Sie das Schutzkonzept für die Theaterpädagogik Winterthur.

Bei Fragen zu den Schutzmassnahmen im Zusammenhang mit der Theaterpädagogik bitten wir Sie, mit uns in Kontakt aufzunehmen.
Die theaterpädagogische Angebote werden laufend aktualisiert und können hier gebucht werden. 

Theaterprojekte für das Schuljahr 20/21 können Sie  anmelden.

*Für die Winterthurer Schulklassen und Kindergärten (Volksschule) übernimmt die Stadt Winterthur die Kosten. Das Angebot steht kostenpflichtig auch auswärtigen Schulklassen, Berufs- und Mittelschulen zur Verfügung.

 

Weitere Informationen.

Kontakt

Markus Keller Telefon 052 267 41 18

Fusszeile