Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Theaterfrühling

Theaterstücke für Kindergarten und Primarschule

Theaterfrühling 2020

Theaterbesuche sind für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis. Den jungen Zuschauer*innen werden Zugänge zu einer Welt ermöglicht, die die meisten Kinder im privaten Kontext nicht kennenlernen. Vom Klassenzimmerstück zum Tanz, vom Schauspiel zum Objekt- und Figurentheater, vom theatralen Konzert zur Bilderbuchanimation: Der Theaterfrühling ist so vielfältig wie sein junges Publikum! Eine Übersicht des Programmes finden Sie hier.

Für die Kindergartenstufe sind vier Stücke im Programm. Das Figurentheater „Eins zwei drei vorbei“ erzählt vom Werden und Vergehen im grossen Lebenskreislauf, „Papierstück“ verführt mit Tanz und Livemusik zum kreativem Umgang mit diesem vielseitigen Material, während das Theaterkonzert „Die Wörterfabrik“ für Sprache und Worte einen akustisch/poetischen Raum schafft. „Glückstage“ erzählt nach Motiven von Astrid Lindgren von der Suche nach einem selbstbestimmten Leben, auch wenn man noch klein ist.

Für die nächste Altersstufe bietet das Figurentheater „Einmal Schneewittchen bitte“ einen frischen Blick auf einen klassischen Stoff, erzählt „Vo wo bisch?“ vom multikulturellem Zusammenleben von Gross und Klein und das Märchen von H.C. Andersen „GrosserKlausKleinerKlaus“ von Habgier, Neid und davon, was es zu einem guten Leben braucht.

Für die Ältesten ist mit „Akim rennt“ eine berührende Geschichte von Kindern auf der Flucht zu sehen, sowie das Klassenzimmerstück „Die Eisbärin“, das sich mit Selbstfindungsprozessen im digitalen Zeitalter auseinandersetzt. „Die Insel“ erzählt von kindlicher Selbstbehauptung bei der Trennung der Eltern und „DAS Machen & andere verdächtige Sachen“ beschäftigt sich behutsam mit Kinderfragen zu Sexualität, Intimität und Identität.

Gerne bin ich Ihnen bei der Stückauswahl behilflich. Zu den meisten Produktionen gibt es Begleitmaterial, um den Theaterbesuch vor- und nachzubereiten.

Ausserdem bietet die Theaterpädagogik Winterthur zu folgenden Theaterstücken ergänzende Workshops: "Papierlapapp" zu "Papierstück", "Märchen spielen" zu "Einmal Schneewittchen bitte", "GrosserKlausKleinerKlaus" und "Die Eisbärin" zu den gleichnamigen Theaterstücken. Zu den Workshopanmeldungen geht es hier.

Der Vorstellungs- wie der Workshopbesuch ist für Schulklassen der Stadt Winterthur kostenfrei.

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Anmeldeformular

Für Ihre Kartenreservationen benutzen Sie bitte dieses Anmeldeformular.
Besten Dank.

Kontakt

Theaterfrühling / Annette Rommel Telefon +41 79 333 28 49

Fusszeile