Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Theaterfrühling

Theaterfrühling 2019

Für Kindergarten und Primarschule gibt es von Ende Februar bis Mai 2019 wieder 11 Theaterproduktionen, die mit Objekt- und Figurentheater, Schauspiel, Musik und Tanz dazu einladen, die Welt des Theaters kennenzulernen. Alle Vorstellungen sind für Sie kostenfrei.

Für Kindergärten und erste Klassen sind das Tanztheaterstück „Das kleine Licht bin ich“, das Objekttheater „Elektrische Schatten“, das Schauspiel „Hallo?“ und das Musiktheater „Der Bär, der nicht da war“ im Programm. Alle Produktionen machen Mut, das Leben in seiner Vielseitigkeit zu erkunden. Für Schüler*innen ab der Unterstufe sind das Figurentheater „Mücke oder die Nacht im Marmeladenglas“ eingeladen, das Schauspiel „Das hässliche Entlein“ sowie „Mein Name ist Schaf“ und das theatrale Konzert „Das Orchester aus Papier“. Die Mittelstufe erwartet der Klassiker „Spiel Dschungelbuch“, die Freundschaftsgeschichte „Pingpong“, sowie „Die wahre Geschichte von Regen und Sturm“. Hier erleben die Zuschauer*innen aus der Perspektive von Ruth, die unter Autismus leidet, die Abenteuer um ihren Hund Regen.

Gern bin ich Ihnen bei der Stückauswahl behilflich, Sie erreichen mich per Mail oder Telefon. Zu den meisten Produktionen gibt es ausführliches Begleitmaterial, um den Vorstellungsbesuch vor- oder nachzubereiten. Ich freue mich über Ihre Anmeldung und wünsche Ihnen und Ihrer Klasse ein schönes Theatererlebnis.

Bild Legende:
Szene aus "Das kleine Licht bin ich" von T-Werk aus Potsdam

Weitere Informationen.

Anmeldeformular

Für Ihre Kartenreservationen benutzen Sie bitte dieses Anmeldeformular.
Besten Dank.

Kontakt

Theaterfrühling / Annette Rommel Telefon +41 79 333 28 49

Fusszeile