Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Übersicht

Das Kinder- und Jugendheim Oberi bietet 32 Wohnplätze verteilt auf vier Wohngruppen. Drei Wohngruppen werden für Kinder der Unter- und Mittelstufe geführt, eine Wohngruppe ist für Jugendliche der Sekundarstufe konzipiert. Die Wohngruppen sind alters- und geschlechtergemischt geführt und ermöglichen optimales soziales Lernen. Durch den Besuch der öffentlichen Schule in Oberwinterthur ist eine natürliche Integration in der Schule und im Quartier gewährleistet. Die generellen Ziele, die unter Berücksichtigung der Entwicklungsmöglichkeiten der Kinder und Jugendlichen verfolgt werden, lauten:

  • Persönlichkeitsstabilisierung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • schulische, berufliche und soziale Integration

Unsere Aufgabe besteht darin, die verdeckten oder verkannten Fähigkeiten der Kinder und deren Entwicklungsmöglichkeiten ebenso zu erkennen wie ihre Probleme und Auffälligkeiten. Wir begleiten und beeinflussen die Kinder und schaffen ein Milieu, in dem der/die Einzelne individuelle Lernschritte machen kann. Um eine adäquate Hilfestellung leisten zu können, beachten wir die Lebensgeschichte, Identität, Wahrnehmung und Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen. Die Umsetzung der Entwicklungsziele gestalten wir möglichst verbindlich, situationsgerecht und lösungsorientiert. Eltern unterstützen und begleiten wir in Erziehungsfragen. Möglichst partnerschaftlich schaffen wir eine Verbindung zu den verschiedenen Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Kinder- und Jugendheim Oberi Telefon +41 52 267 10 10

lt=

Fusszeile