Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Methadonprogramm

Informationen zum Substitutionsprogramm mit Methadon, Burprenorphin (Subutex) oder Morphin (Sevre-Long) für erwachsene, opiatabhängige Personen.

Wir bieten Substitutionsprogramme mit Methadon, Burprenorphin (Subutex) oder Morphin (Sevre-Long) für erwachsene, opiatabhängige Personen und begleitende therapeutische Gespräche an.

Eine Substitutionsbehandlung ist ein ärztlich verordneter Ersatz eines illegal konsumierten Opioides durch ein legales Medikament. Die Art und Intensität der Betreuung richtet sich nach den Bedürfnissen und Anliegen unserer Klienten und Klientinnen.

Neben der Substitution umfasst unsere Behandlung Angebote im medizinisch-psychiatrischen, psychotherapeutischen und sozialarbeiterischen Bereich. Wir beraten zu Risiken und Behandlungsmöglichkeiten, auch bei HIV- und Hepatitis und bei einem allfälligen Nebenkonsum weiterer Substanzen.

Die Kosten der Behandlung werden von der Krankenkasse übernommen. Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder via Kontaktformular. Hier finden Sie die Abgabezeiten des Heroin- und Methadonprogramms.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir informieren und beraten Sie gerne.

 

Weitere Informationen.

Kontakt

ISW – Methadon- und Heroinprogramm Tö53 Telefon +41 52 267 59 59

lt=

Fusszeile