Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Angehörigen-Coaching

Sie sorgen sich um den Suchtmittelkonsum einer Ihnen nahestehenden Person? Sie vermuten, dass Ihr Bruder zu viel trinkt oder der Kokainkonsum ihrer besten Freundin immer mehr zunimmt? Gerne beraten wir Sie im Umgang mit dem Konsumverhalten der nahestehenden Person in einem Angehörigen-Coaching.

Sie sorgen sich um den Suchtmittelkonsum einer Ihnen nahestehenden Person? Sie vermuten, dass Ihr Bruder zu viel trinkt oder der Kokainkonsum ihrer besten Freundin immer mehr zunimmt? Sie möchten helfen und sind unsicher, wie Sie dabei vorgehen sollen?

Gerne beraten wir Sie im Umgang mit dem Konsumverhalten der nahestehenden Person – sei es ihr Bruder oder ihre Schwester, ein Elternteil, eine verwandte oder befreundete Person oder eine Arbeitskollegin.

In einem ersten Schritt nehmen wir gemeinsam mit Ihnen eine umfassende Einschätzung der Konsumproblematik vor und informieren Sie zu Risiken von Suchtmitteln. In einem zweiten Schritt unterstützen wir Sie darin, hilfreiche Strategien zu entwickeln, um die Ihnen nahestehende Person mit Ihrem Anliegen zu erreichen und eine positive Entwicklung anzuregen.

Auf Wunsch beziehen wir auch die Person mit dem problematischen Konsum in die Gespräche mit ein. Die ersten drei Beratungsgespräche sind kostenlos. Psychotherapien werden ebenfalls angeboten und der Krankenkasse verrechnet. Wir sind ein erfahrenes und auf Sucht spezialisiertes Team von Psychologen und Psychologinnen sowie Ärzten und Ärztinnen. Wir unterstehen der Schweigepflicht.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Weitere Informationen.

Kontakt

ISW - Ambulante Suchtberatung & -behandlung Tö19 Telefon +41 52 267 59 59

Fusszeile