Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Integration

Integration ist ein aktiver und wechselseitiger Prozess zwischen Menschen, die aus anderen Ländern zuwandern, und der schon länger ansässigen Bevölkerung.

Ziel der Integration ist ein friedliches Zusammenleben auf der Basis gemeinsamer Grundwerte und gegenseitigen Respekts. Dabei soll die zugewanderte Bevölkerung am sozialen, ökonomischen, kulturellen und politischen Leben teilhaben können.

Die Stadt Winterthur unterstützt Migrantinnen und Migranten mit Informations- und BeratungsangebotenDeutschkursen und Integrationsprojekten in diversen Lebensbereichen.

Die Fachstelle Integrationsförderung koordiniert diese Angebote, führt eine Informations- und Beratungsstelle und vermittelt interkulturell Dolmetschende.

Der Ausländer/innen-Beirat der Stadt Winterthur ist das Bindeglied zwischen der ausländischen Bevölkerung und dem Stadtrat sowie der Stadtverwaltung von Winterthur. Er bringt Anliegen der ausländischen Bevölkerung in die Stadtverwaltung ein, beobachtet die Umsetzung des Leitbilds Integrationspolitik, berät Stadtrat und Stadtverwaltung in Integrationsfragen und trägt auf politischer Ebene zu erfolgreichen Integrationsprozessen und Toleranz bei.

Das Interkulturelle Forum Winterthur  engagiert sich als Dachverband der Migrantenvereine für ein gutes Zusammenleben von Schweizer/innen und Migrant/innen.

Möchten Sie ein Integrationsprojekt in Winterthur durchführen? Bei der Fachstelle Integrationsförderung können Sie finanzielle Unterstützung für Ihr Projekt beantragen.    

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Fachstelle Quartierentwicklung Telefon +41 52 267 51 89

Kontakt

Fachstelle Integrationsförderung Telefon +41 52 267 36 91

lt=

Fusszeile