Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Auslandhilfe

Auslandhilfe

Die Städte Frauenfeld, Schaffhausen, St. Gallen und Winterthur arbeiten in der Auslandhilfe eng zusammen. Jährlich alternierend nehmen die Städte Gesuche von Hilfsprojekten entgegen und empfehlen der Städtepartnerschaft ein Projekt zur Unterstützung. Dieses wird dann mit der namhaften Summe von 275 000 Franken unterstützt.

2022 ist Frauenfeld für die administrative Projektführung des Dossiers «Auslandhilfe 2023» verantwortlich. Gesuche können bis am 31. Mai 2022 eingereicht werden. Die entsprechenden Informationen finden sich hier. Die von der Städtepartnerschaft berücksichtigte Organisation wird direkt informiert, die nicht berücksichtigten Gesuchstellenden per Medienmitteilung zum ausgewählten Projekt im November 2022.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Kulturelles und Dienste Telefon +41 52 267 51 12

Häufig gesucht

Fusszeile