Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Medien & Kommunikation

Aufgaben Die Abteilung Medien & Kommunikation informiert die Öffentlichkeit regelmässig über die Tätigkeiten der Stadtpolizei Winterthur. Die Mediensprecherinnen und Mediensprecher verfassen Medienmitteilungen oder Beiträge in sozialen Netzwerken und sind Ansprechpartner für Medienschaffende. Während ausserordentlichen Ereignissen gehen sie vor Ort, begleiten die anwesenden Medienschaffenden und organisieren gegebenenfalls Medienkonferenzen. Das Team Medien & Kommunikation beantwortet auch Bürgeranliegen, berät Führungs- und Fachkräfte, organisiert Events und Führungen bei der Polizei, bewirtschaftet die verschiedenen Online-Plattformen und ist für die interne Kommunikation zuständig. Unsere Grundsätze • Wir informieren im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten so offen und so transparent wie möglich. • Fairness und gegenseitiges Vertrauen ist für uns die wichtigste Grundlage einer guten, professionellen Zusammenarbeit. • Wir informieren möglichst rasch, auch wenn die Informationen noch nicht vollständig vorliegen. • Wir stützen uns immer auf Fakten, Hypothesen haben in unserer Berichterstattung keinen Platz. • Über Einsätze von allgemeinem öffentlichem Interesse orientieren wir in aller Regel aktiv. • Wir behandeln alle Medienschaffenden gleich, vom lokalen Blogger bis zum Mitarbeitenden eines internationalen Medienkonzerns aber versuchen die verschiedenen Bedürfnisse der einzelnen Medien möglichst gut zu berücksichtigen. • Wir haben nichts gegen „harte Bandagen“, erwarten aber, dass auch unser jeweils bestes Argument Eingang in die Berichterstattung findet. Team Michael Wirz Tatiana Schwarz Stephan Matt Rahel Egli Erreichbarkeit Die Medienstelle ist telefonisch unter der Nummer Tel: +41 52 267 58 90 oder via stapomedien@win.ch wie folgt erreichbar: Montag bis Freitag: 08.30 – 17:00 Uhr Bei dringenden Medienanfragen ausserhalb dieser Zeiten erreichen Sie die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur via +41 52 267 51 52.

MK Stadtpolizei Winterthur

Bild Legende:
Michael Wirz, Tatiana Schwarz, Rahel Egli, Stephan Matt

Aufgaben
Die Abteilung Medien & Kommunikation informiert die Öffentlichkeit regelmässig über die Tätigkeiten der Stadtpolizei Winterthur.

Die Mediensprecherinnen und Mediensprecher verfassen Medienmitteilungen oder Beiträge in sozialen Netzwerken und  sind Ansprechpartner für Medienschaffende. Während ausserordentlichen Ereignissen gehen sie vor Ort, begleiten die anwesenden Medienschaffenden und organisieren gegebenenfalls Medienkonferenzen.

Das Team Medien & Kommunikation beantwortet auch  Bürgeranliegen, berät Führungs- und Fachkräfte, organisiert Events und Führungen bei der Polizei, bewirtschaftet die verschiedenen Online-Plattformen und ist für die interne Kommunikation zuständig.

Unsere Grundsätze

  • Wir informieren im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten so offen und so transparent wie möglich. 
  • Fairness und gegenseitiges Vertrauen ist für uns die wichtigste Grundlage einer guten, professionellen Zusammenarbeit.
  • Wir informieren möglichst rasch, auch wenn die Informationen noch nicht vollständig vorliegen.
  • Wir stützen uns immer auf Fakten, Hypothesen haben in unserer Berichterstattung keinen Platz.
  • Über Einsätze von allgemeinem öffentlichem Interesse orientieren wir in aller Regel aktiv.
  • Wir behandeln alle Medienschaffenden gleich, vom lokalen Blogger bis zum Mitarbeitenden eines internationalen Medienkonzerns versuchen aber die verschiedenen Bedürfnisse  der einzelnen Medien möglichst gut zu berücksichtigen.

 

Erreichbarkeit

Die Medienstelle ist telefonisch unter der Nummer Tel: +41 52 267 58 90 oder via stapomedien@win.ch wie folgt erreichbar:

Montag bis Freitag: 08.30 – 17:00 Uhr

Bei dringenden Medienanfragen ausserhalb dieser Zeiten erreichen Sie die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur via +41 52 267 51 52.

Weitere Informationen.

Kontakt

Medien & Kommunikation Telefon 052 267 58 90

lt=

Fusszeile