Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Öffentlicher Gestaltungsplan «Areal Obertor»

In der Altstadt von Winterthur liegt das rund 6'500 m2 umfassende «Areal Obertor». Das Areal setzt sich aus den «Fortuna-Liegenschaften» zwischen Stadthausstrasse und Obertor sowie den heute durch die Stadtpolizei genutzten Liegenschaften zwischen Obertor und Badgasse zusammen. Im südlichen Bereich wurden neben den städtischen Liegenschaften auch die Teile von privaten Parzellen mit in die Betrachtung einbezogen, welche von einer gesamthaften Gestaltung des Areals betroffen sind.

Im Jahr 2012 initiierte die Stadt Winterthur die Testplanung «Obertor Plus», welche das Potenzial der gegenwärtig durch die Stadtpolizei genutzten Liegenschaften aufzeigte.

Die im April 2018 eingereichte Volksinitiative forderte zusammengefasst, dass das durch den Wegzug der Stadtpolizei freiwerdende Obertor-Areal in städtischem Eigentum bleibe und einer gemischten Nutzung zugeführt würde, welches dem Prinzip der Gemeinnützigkeit verpflichtet wäre. Das Areal sollte nach der Forderung der Initiative einer einzigen Trägerschaft im Baurecht abgegeben werden.

Der Gegenvorschlag des Stadtrats nahm Elemente der Initiative auf, so den Verbleib des Areals in städtischem Eigentum und die gemischte Nutzung.

Der Grosse Gemeinderat formulierte 2019 einen Gegenvorschlag zum Entwurf des Stadtrats, welcher die Grundlage für den vorliegenden Gestaltungsplan lieferte. Die Volksinitiative wurde zugunsten des Vorschlags des Gemeinderats zurückgezogen.

In der Zwischenzeit ist mit der Umnutzung der Fortuna-Liegenschaften die erste Etappe von «ObertorPlus» erfolgreich umgesetzt: Mit Studentenwohnungen und mit dem Einzug der Migros als Publikumsmagneten (Obertor 32) konnte eine Belebung der oberen Altstadt und eine bessere Anbindung an die untere Altstadt erreicht werden. Zahlreiche Räumlichkeiten an der Stadthausstrasse sind für mehrere Jahre an die Kantonsschulen von Winterthur vermietet. Die Schülerinnen und Schüler tragen tagsüber wesentlich zur Belebung des Obertors bei. Der Gestaltungsplan hält für die Fortuna-Liegenschaften das Prinzip der Kostenmiete sowie die öffentliche Wegverbindung fest.

Der öffentliche Gestaltungsplan Areal Obertor liegt während 60 Tagen vom 13. August bis am 12. Oktober 2021 öffentlich auf.

Öffentliche Auflage / Mitwirkungsverfahren

Öffentliche Auflage / Mitwirkungsverfahren
Typ Titel
Bestimmungen
Erläuternder Bericht nach Art. 47 RPV
Situationsplan 1:500

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Amt für Städtebau Telefon +41 52 267 54 62

Fusszeile