Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Beschaffung Elektrotrolleybusse

Die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft von Stadtbus Winterthur werden derzeit gestellt. Stadtbus erneuert seine Flotte mit einer neuen Elektrobusgeneration mit einem geschätzten Auftragswert von 110 Millionen Franken.

Bild Legende:

Die Submission der neuen Busgeneration wurde im September 2020 im offenen Verfahren durch Stadtbus durchgeführt. Es handelt sich um eine Rahmenausschreibung. Bei dieser werden der zukünftige Lieferant, der Bustyp und der Beschaffungspreis festgelegt. Die Bestellungen erfolgen in einzelnen, noch zu bewilligenden Tranchen.

Die erste Tranche betrifft 11 Doppelgelenk- und 3 Gelenktrolleybusse, welche Gelenktrolleybusse ersetzen, die altershalber ausgemustert werden müssen. Die neuen Fahrzeuge sollen bereits ab Dezember 2022 im Linienbetrieb eingesetzt werden.

Wichtige erreichte Meilensteine (aktualisiert am 12. Juli 2021)

  • Start Submission im Oktober 2020: Medienmitteilung
  • Testfahrten auf dem Stadtbusnetz im Januar 2021: Medienmitteilung
  • Vergabe an HESS AG Bellach im April 2021: Medienmitteilung
  • Bestellung von 11 Doppelgelenk- und 3 Gelenktrolleybussen bei der Firma Hess AG in Bellach im Juni 2021

Die nächsten Meilensteine

  • Diverse Vorbereitungsarbeiten in Technik und Betrieb
  • Lieferung erster Doppelgelenktrolleybus (Fahrschulwagen) im Sommer 2021

Ihr Kontakt für Fragen zu diesem Projekt

Ernst Nef, Leiter Technik
ernst.nef@win.ch

Fusszeile