Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Die Züge

Züge der Freiwilligen Feuerwehr

Der Freiwilligen Feuerwehr von Schutz & Intervention Winterthur gehören über 140 Personen an. Sie alle sind in einem Zug eingeteilt:

Züge 1 – 4

Diese Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr werden bei grösseren Ereignissen zur Unterstützung aufgeboten. Die Freiwilligen Feuerwehrleute dieser Züge haben eine Pagertragepflicht.

Stützpunktgruppen 11 – 14

Die Freiwilligen Feuerwehrleute in den Stützpunktgruppen 11 – 14 unterstützen die Berufsfeuerwehr. Durch ihre erhöhte Einsatzbereitschaft und -tätigkeit geniessen die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr in den Stützpunktgruppen wesentlich mehr Ausbildung als die Freiwilligen Feuerwehrleute in den übrigen Zügen.

Fachgruppen

Verkehrsgruppe (VA)
Einsatzleitfahrzeug-Team (ELF)

Ausbildungszug

Im Januar startet ein Ausbildungszug. Neue Freiwillige Feuerwehrleute ohne Feuerwehrerfahrung geniessen während eines Jahres eine breitgefächerte Ausbildung zur Feuerwehrfrau oder zum Feuerwehrmann. Parallel zum Ausbildungsjahr gehören die Rekruten dem Zug 1, 2, 3 oder 4 an.

Weitere Informationen.

Kontakt

Schutz & Intervention Winterthur
Zeughausstrasse 60
8403 Winterthur
Tel.: +41 52 267 68 00
Fax: +41 52 267 59 85
schutz-intervention@win.ch

> Kontaktformular
> Standorte und Anfahrt

Fusszeile