Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Entwässerung

Entwässerung

Das Tiefbauamt trägt die Verantwortung für das gesetzlich und ökologisch korrekte Ableiten der Abwässer auf Stadtgebiet. Ziel ist der Schutz der Oberflächengewässer und des Grundwassers, sowie die Sicherung der Trinkwasserqualität.

Öffentliches Entwässerungsnetz

Ein Leitungssystem von über 300 km sorgt dafür, dass das Abwasser aus dem Stadtgebiet zur Kläranlage fliesst. Das Tiefbauamt plant, erstellt und unterhält die dafür notwendigen Bauwerke.

Privatanlagen

Zirka 700 km der im Boden liegenden Kanalisationsleitungen dienen der Liegenschaftsentwässerung. Im Rahmen seiner Aufsichtspflicht sorgt das Tiefbauamt dafür, dass diese privaten Entwässerungsanlagen funktionstüchtig sind.

Gewässer

Bäche und Flüsse erfüllen eine zentrale Aufgabe im Rahmen der Siedlungsentwässerung. Das Tiefbauamt ist für Planung und Unterhalt der städtischen Fliessgewässer zuständig.

Öffentliche WC-Anlagen

Das Tiefbauamt sorgt für den Unterhalt der 16 öffentlichen WC-Anlagen. Gemäss Konzept werden wenige, dafür benutzerfreundliche und behindertentauglich Anlagen betrieben.

Titel Typ Grösse
Organigramm Tiefbauamt Entwässerung Datei PDF document 27.3 KB

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile