Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Zivildienstleistende in Schulen: Nationalrat spricht sich für das «Winterthurer»-Modell aus

15.09.2015

Nachdem sich der Ständerat ohne Gegenstimme für den Einsatz von Zivildienstleistenden an Schulen ausgesprochen hatte, stimmte heute Dienstag nun auch der Nationalrat im zweiten Anlauf dafür. Aufgrund der durchwegs positiven Praxiserfahrungen hatte die Stadt Winterthur mit ihrem Pilotprojekt in dieser Thematik eine Vorreiterrolle übernommen.

Nachdem sich der Ständerat ohne Gegenstimme für den Einsatz von Zivildienstleistenden an Schulen ausgesprochen hatte, stimmte heute Dienstag nun auch der Nationalrat im zweiten Anlauf dafür. Aufgrund der durchwegs positiven Praxiserfahrungen hatte die Stadt Winterthur mit ihrem Pilotprojekt in dieser Thematik eine Vorreiterrolle übernommen. Nun kann sie den eingeschlagenen Weg offiziell weiterverfolgen und wird die Anzahl «Zivis» im neuen Schuljahr wie geplant auf 22 erhöhen.

Die ersten Erfahrungen mit den bisher neun Zivildienstleistenden im Schulkreis Seen-Mattenbach erwiesen sich in jeder Hinsicht und für alle Beteiligten als durchwegs positiv. Darum wurde in Winterthur beschlossen, das Modell auf alle Schulkreise auszudehnen, so dass im laufenden Schuljahr 2015/2016 voraussichtlich 22 «Zivis» im Schulalltag zum Einsatz kommen werden. Nachdem der Ständerat im Gegensatz zum Nationalrat das neue Gesetzt mit null Gegenstimmen gutgeheissen hatte, stimmte nun auch der Nationalrat im Bereinigungsverfahren der Vorlage mit 97 zu 87 Stimmen zu. Im Departement Schule und Sport Winterthur sowie in den vier Kreisschulpflegen wurde die Nachricht aus Bern mit Freude und Genugtuung entgegengenommen. Das Projekt kann nun auf klarer Basis weiterverfolgt werden.

Während der nationalen politischen Debatte wurden die positiven Erfahrungen aus Winterthur von verschiedenen Seiten ins Feld geführt. Kreisschulpräsident Ruedi Ehrsam reiste mit einer kleinen Delegation in dieser Sache eigens nach Bern, wo er sich mit Bundesrat Johann Schneider-Ammann über die gemachten Erfahrungen austauschen konnte.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile