Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

«Wo wilde Bienen wohnen»: eine Naturschutzaktion am Ostersonntag im Bruderhaus

31.03.2015

Im Wildpark Bruderhaus findet am Ostersonntag von 10.30 bis 17 Uhr eine Naturschutz-aktion statt. Jung und Alt können Nisthilfen für Wildbienen basteln und damit einen aktiven Beitrag für unsere Natur leisten. Die Aktion «Wo wilde Bienen wohnen» wird vom Verein «Natur liegt nahe» mit Unterstützung der Stadtgärtnerei und des Forstbetriebs der Stadt Winterthur sowie der Fachstelle Naturschutz des Kantons Zürich durchgeführt und soll einen Anstoss zur Förderung der Artenvielfalt im Siedlungsraum geben.

Bild Legende:

Im Wildpark Bruderhaus findet am Ostersonntag von 10.30 bis 17 Uhr eine Naturschutz-aktion statt. Jung und Alt können Nisthilfen für Wildbienen basteln und damit einen aktiven Beitrag für unsere Natur leisten. Die Aktion «Wo wilde Bienen wohnen» wird vom Verein «Natur liegt nahe» mit Unterstützung der Stadtgärtnerei und des Forstbetriebs der Stadt Winterthur sowie der Fachstelle Naturschutz des Kantons Zürich durchgeführt und soll einen Anstoss zur Förderung der Artenvielfalt im Siedlungsraum geben.

Bei den mehr als 500 einheimischen Wildbienenarten herrscht Wohnungsnot. Im Gegensatz zur Honigbiene, die seit der Antike von Menschen gepflegt wird, werden die meist unscheinbaren Wildbienen wenig beachtet. Dabei ist die Lebensweise unserer Wildbienen faszinierend, und sie sind zum Beispiel für die Bestäubung von Obstbäumen äusserst wichtig. Auch helfen die Wildbienen mit, Schädlinge auf Kulturpflanzen in Schach zu halten. Nistgelegenheiten wie markhaltige Pflanzenstängel und morsches Holz fehlen momentan allerdings vielerorts. Am Ostersonntag, 5. April, beantworten Fachleute von 10.30 bis 17 Uhr beim Wildpark Bruderhaus Fragen rund um unsere Wildbienen.

Besucherinnen und Besucher erhalten Tipps, wie sie im eigenen Wohnumfeld aktiv werden können. Jung und Alt können unter Anleitung eigene Nisthilfen anfertigen. Eine Hummelkolonie kann live beobachtet werden und bei verschiedenen spielerischen Aktivitäten erfahren die Besucherinnen und Besucher viele faszinierende Details.

Mit dem Bus in den Wildpark: Der Wildparkbus Nr. 12 fährt an Sonn- und Feiertagen ab 10.17 halbstündlich vom Haupt-bahnhof Winterthur bis zum Bruderhaus. Letzte Rückfahrt ab Bruderhaus um 17.30 Uhr.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile