Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Wie weiter nach der Sozialraumanalyse Dättnau-Steig?

17.01.2013

Am vergangenen Dienstagabend stellten die Stadträte Michael Künzle, Pearl Pedergnana, Nicolas Galladé, Stefan Fritschi und Matthias Gfeller den Bewohnenden in Dättnau-Steig die beschlossenen Massnahmen aus der Sozialraumanalyse vor. Über 130 Teilnehmende informierten sich über die kommenden Aktivitäten der Stadtverwaltung in den Bereichen Quartierinfrastruktur, Verkehr, Angebote für Jugendliche und Erwachsene sowie Zusammenleben in ihrem Quartier.

Am vergangenen Dienstagabend stellten die Stadträte Michael Künzle, Pearl Pedergnana, Nicolas Galladé, Stefan Fritschi und Matthias Gfeller den Bewohnenden in Dättnau-Steig die beschlossenen Massnahmen aus der Sozialraumanalyse vor. Über 130 Teilnehmende informierten sich über die kommenden Aktivitäten der Stadtverwaltung in den Bereichen Quartierinfrastruktur, Verkehr, Angebote für Jugendliche und Erwachsene sowie Zusammenleben in ihrem Quartier.

Aufgrund der aus der Sozialraumanalyse und der Grossgruppenveranstaltung vom letzten Sommer erhaltenen Erkenntnisse hiess der Stadtrat die Weiterverfolgung verschiedener Massnahmen in Dättnau-Steig gut. An der Veranstaltung informierten sich über 130 Interessierte über die kommenden Aktivitäten:

Quartierinfrastruktur und Angebote für Erwachsene

  • Prüfen von Standorten und möglichen Betreibern eines Quartierzentrums mit Nahver-sorgung und Treffmöglichkeiten.
  • Klären von Bedarf und Verfügbarkeit weiterer Räumlichkeiten für Quartiernutzungen.
  • Prüfen einer regelmässigen Sprechstunde der Quartierentwicklung im Quartier.
  • Prüfen von Bausubstanz und Bedarf der Freizeitanlage Steig.
  • Verkehr

  • Erweiterung Tempo-30 auf Hedy-Hahnloser- und Julie-Bikle-Strasse, Prüfung Dättnauerstrasse.
  • Prüfung einer Lichtsignalanlage Knoten Steig-/Dättnauerstrasse.
  • Punktuelle Verbesserungen der Verkehrssicherheit im Quartier.
  • Angebote für Jugendliche

  • Verstärkte Präsenz der mobilen Jugendarbeit im Quartier mit Treff- und/oder Spielkiosk.
  • Bei Interesse der Jugendlichen Aufbau eines Angebotes wie «Open Sunday» und «Midnight Sports».
  • In Zusammenarbeit mit der Liegenschaftsverwaltung der Steig Erneuerung deren Aussenraumes für Spiel und Sport.
  • Zusammenleben

  • Prüfen weiterer Integrationsangebote in der Steig.
  • Koordination und verbesserte Bekanntmachung der bestehenden Quartieraktivitäten und Angebote.

Sozialraumanalyse - worum geht es?

Der Quartierverein Dättnau-Steig trat mit verschiedenen Anliegen wie zum Beispiel dem Mangel an Räumlichkeiten, fehlenden Treffpunkten oder der Verkehrssicherheit auf der Dättnauerstrasse an die Stadt Winterthur heran. Der Stadtrat beschloss daher an seiner Retraite vom August 2011, eine Sozialraumanalyse für Dättnau-Steig in Auftrag zu geben. Diese geht den aktuellen Hinweisen auf einen zunehmenden Handlungsbedarf im Quartier Dättnau-Steig nach, ortet und priorisiert Themen und stützt diese breit ab. Bei einer Sozialraumanalyse werden nicht statistische Daten erfasst. Im Vordergrund steht eine möglichst ganzheitliche Untersuchung verschiedener sozialer Themenfelder mittels breit abgestützter, persönlicher Gespräche.

Die Sozialraumanalyse wurde im ersten Halbjahr 2012 durch das Institut für Soziale Arbeit der Fachhochschule St. Gallen erstellt. Die Fachhochschule führte mit 111 Personen aller Altersgruppen Gespräche, davon 34 aus der Steig. Themen der Interviews waren Stärken und Schwächen der geographischen Lage, der Versorgungsinfrastruktur und der Verkehrswege sowie die Qualität von Quartierleben und von sozialen Kontakten. Bereits am 11. Juli 2012 wurden den Bewohnenden an einer öffentlichen Veranstaltung die Erkenntnisse aus der Analyse und aus den Gesprächen im Quartier präsentiert. Dabei hatten sie die Möglichkeit, in Gesprächskreisen miteinander zu diskutieren und eine Priorisierung der verschiedenen Problemlagen vorzunehmen.

Der Bericht Sozialraumanalyse Dättnau-Steig ist abrufbar unter:

http://stadtentwicklung.winterthur.ch/stadtentwicklung/stadtteile/daettnau-steig/

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile