Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Wie viel trinkt Winterthur? - Start der Dialogwoche Alkohol

13.05.2013

Bin ich ein Genusstrinker? Wie viel Alkohol ist zu viel? Die Dialogwoche Alkohol in Winterthur steht ganz im Zeichen des Themas Mengen: Installationen und Harassen am Grabenplatz symbolisieren vom 22. bis 25. Mai wie viel Winterthur trinkt.

Bin ich ein Genusstrinker? Wie viel Alkohol ist zu viel? Die Dialogwoche Alkohol in Winterthur steht ganz im Zeichen des Themas Mengen: Installationen und Harassen am Grabenplatz symbolisieren vom 22. bis 25. Mai wie viel Winterthur trinkt.

Berechnungen ergeben, dass Winterthur in einer Stunde durchschnittlich einen Container voll Alkohol trinkt. Diese Menge entspricht 2024 Flaschen, genauer gesagt: 1366 Flaschen Bier, 591 Flaschen Wein und 67 Fläschchen Schnaps. Container am Grabenplatz stellen diese Menge vom 22. bis 25. Mai auf anschauliche Weise dar. Die ebenfalls am Platz aufgestellten Informationstafeln beantworten allgemeine Fragen zum Thema Alkoholkonsum. Zu bestimmten Zeiten sind auch Fachpersonen vor Ort, um mit Passanten und Passantinnen ins Gespräch zu kommen und individuelle Fragen zu beantworten. Am Samstag, 25. Mai werden Winterthurerinnen und Winterthurer beim Harassenbeigen auf sportliche Weise eingeladen, sich mit dem Thema Alkohol auseinanderzusetzen. Für den Stapler oder die Staplerin des höchsten Turms gibt es einen Sportpass zu gewinnen.

Die Dialogwoche Alkohol ist Teil der Alkoholkampagne des Bundes (www.ich-spreche-über-alkohol.ch ). Ziel ist, den Dialog und das Nachdenken über Alkohol anzuregen. Die Dialogwoche Alkohol will einen verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol fördern und individuelle Hürden abbauen, um Unterstützung in Anspruch zu nehmen, wenn der Alkohol zum Problem wird. In Winterthur wird die Aktionswoche von der Integrierten Suchthilfe, der Suchtpräventionsstelle und dem Blauen Kreuz, Kantonalverband Zürich, organisiert.

Mehr Informationen zur lokalen Kampagne und zum Thema Alkohol finden Sie auf www.winterthur-spricht-über-alkohol.ch . Auf dieser Webseite kann auch die virtuelle «Beizentour in Winterthur» gespielt und ein weiterer Sportpass gewonnen werden.

In der gleichen Woche bieten die Fachstellen Suchtberatung und -behandlung des Kantons Zürich ein anonymes und kostenloses Beratungstelefon für Fragen und Probleme zu Alkohol an: Tel.: 0800 00 20 40 (21. 25. Mai, 10 20 Uhr).

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile