Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Weniger trinken - Ihr Ziel?

05.08.2013

Bereits zum fünften Mal bietet die Integrierte Suchthilfe Winterthur den Kurs zum «kontrollierten Trinken» an. Das erfolgreiche Programm richtet sich an Personen, die ihren Alkoholkonsum reduzieren, aber nicht ganz darauf verzichten möchten.

Bereits zum fünften Mal bietet die Integrierte Suchthilfe Winterthur den Kurs zum «kontrollierten Trinken» an. Das erfolgreiche Programm richtet sich an Personen, die ihren Alkoholkonsum reduzieren, aber nicht ganz darauf verzichten möchten.

Der Ansatz «kontrolliertes Trinken» räumt mit zwei Vorurteilen bezüglich Alkoholkonsums auf. «Einmal Alkoholprobleme - immer Alkoholprobleme» und «nur Abstinenz führt zum Ziel» - beides stimmt nicht. Personen mit Alkoholproblemen können sehr wohl einen massvollen und verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol erlernen und auch daran festhalten. Besonders erfolgversprechend sind Massnahmen, die nicht zu spät in der Suchtentwicklung einsetzen. Deshalb führt die Integrierte Suchthilfe den zehnwöchigen Kurs «kontrolliertes Trinken» regelmässig durch. Die bisherige Erfahrung zeigt: Viele Teilnehmende erreichen ihre selbst definierten Ziele und können ihren Konsum reduzieren. Wichtig dabei sind das strukturierte Vorgehen mit Materialien zur Selbstanwendung und der Austausch mit anderen Teilnehmenden. Nachtreffen sorgen dafür, dass die individuellen Trinkziele auch längerfristig eingehalten werden. Das Programm kann auch in Einzelsitzungen absolviert werden.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile