Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Wasserleitungsbruch in der Breite

22.03.2017

Heute Mittwoch um ca. 12.20 Uhr ereignete sich im Bereich Breiteplatz/Hochwachtstrasse ein Wasserleitungsbruch.

Heute Mittwoch um ca. 12.20 Uhr ereignete sich im Bereich Breiteplatz/Hochwachtstrasse ein Wasserleitungsbruch. Gebrochen ist die Wasserversorgungshauptleitung für das Breitequartier, eine 300-Millimeter-Leitung. Es sind rund 400 Kubikmeter Wasser ausgeflossen. Die Wasserlieferung ist nur kurzfristig unterbrochen worden.

Die Ursache für den Bruch ist das Alter der aus dem Jahr 1959 stammenden Wasserleitung. Die Leitung hat aufgrund dessen den Erschütterungen der Bauarbeiten nicht standgehalten. Zurzeit werden die Werkleitungen in der Breitestrasse erneuert. Die Wasserversorgungshauptleitung im betroffenen Abschnitt wird in einem Monat ersetzt und nicht mehr angeschlossen. Die betroffenen Liegenschaften sind zwischenzeitlich über ein Provisorium an die Wasserversorgung angeschlossen. Die Breitestrasse ist bis auf Weiteres gesperrt.

Stadtwerk Winterthur bedauert diesen Unterbruch und entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile