Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Unterflurcontainer für Hauskehricht in der Altstadt

30.10.2015

Ein Testversuch mit Unterflurcontainern beim Kirchplatz ist in den letzten Jahren positiv verlaufen. Nun sollen an acht weiteren Standorten in der Altstadt Unterflurcontainer für Hauskehricht aufgestellt werden. Dadurch wird die Altstadt sauberer.

Ein Testversuch mit Unterflurcontainern beim Kirchplatz ist in den letzten Jahren positiv verlaufen. Nun sollen an acht weiteren Standorten in der Altstadt Unterflurcontainer für Hauskehricht aufgestellt werden. Dadurch wird die Altstadt sauberer.

2010 hat der Stadtrat das Konzept für die Schaffung von Standorten für Unterflurcontainer zum Sammeln der Gebührensäcke in der Altstadt genehmigt. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Altstadt erhalten dadurch die Möglichkeit, ihre Kehrichtsäcke jederzeit über eine Einwurfsäule in die unterirdischen Container zu werfen. Damit wird die Altstadt sauberer. 2012 hat das Tiefbau-amt am Kirchplatz eine erste Pilotanlage erstellt. Diese hat sich technisch und betrieblich be-währt. Die Anlage wurde von den Nutzerinnen und Nutzern zudem sehr gut angenommen.

Für einen Ausbau dieses zweckmässigen Systems in der Altstadt hat das Tiefbauamt weitere Standorte geprüft. Die Vertretungen der Altstadt (Bewohner/-innen Verein Altstadt, City-Vereinigung Junge Altstadt und Gassenvertretungen) wurden im Rahmen von regelmässigen Gesprächen mit der Stadt über den Pilotversuch und den Ausbau informiert.

Die neuen Standorte wurden markiert. Das Tiefbaumt führt zu diesen Standorte nun das öffent-liche Planauflageverfahren) nach §§ 16 und 17 des Strassengesetzes durch. Die Pläne können vom 30. Oktober bis 30. November auf der Kanzlei des Baupolizeiamtes eingesehen werden.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile