Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Tag der offenen Tür im neuen Hauptsitz

21.09.2015

Am Samstag, 26. September, kann die interessierte Öffentlichkeit den neuen Hauptsitz der Winterthurer Stadtverwaltung besichtigen. Am Tag der offenen Tür im Superblock gibt die Verwaltung von neun bis sechzehn Uhr Einblick in die Aufgaben, die sie tagtäglich für die Bevölkerung erfüllt.

Am Samstag, 26. September, kann die interessierte Öffentlichkeit den neuen Hauptsitz der Winterthurer Stadtverwaltung besichtigen. Am Tag der offenen Tür im Superblock gibt die Verwaltung von neun bis sechzehn Uhr Einblick in die Aufgaben, die sie tagtäglich für die Bevölkerung erfüllt.

Einwohnerkontrolle, Steueramt, Soziale Dienste, Baupolizei, Bildung, Sportamt, Kultur, Finanzen, Forstamt, Informatik und viele mehr: Am neuen Hauptsitz an der Pionierstrasse im Sulzerareal Stadtmitte befindet sich die Winterthurer Stadtverwaltung nun unter einem Dach. Für die Bevölkerung hat das den Vorteil, viele städtische Dienstleistungen an einem Ort zu erhalten. Für die Mitarbeitenden bestehen kürzere Wege, und es entsteht stadtverwaltungsintern ein intensiverer Austausch. Die Steuerzahlenden profitieren von einer günstigeren Verwaltung.

Am Tag der offenen Tür kann sich die Bevölkerung ein Bild vom neuen Hauptsitz machen. In freien Rundgängen können die Gebäude und Räumlichkeiten besichtigt werden (9 bis 16 Uhr); offen stehen auch Bereiche, die ansonsten nicht öffentlich zugänglich sind. Die Dienststellen stellen sich vor und bieten verschiedene Attraktionen an. Einen besonderen Auftritt hat Winterthur als Energiestadt Gold. Der Stadtpräsident hält um 14.00 Uhr eine Ansprache, und im Stadtratssaal ist eine Begegnung mit den Stadträtinnen und Stadträten möglich. Im Restaurant «Pionier» kann man sich (auf eigene Kosten) verpflegen. Besucherinnen und Besucher sind gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Velo oder zu Fuss anzureisen.

Das Projekt «Fokus» wird Anfang nächsten Jahres formell abgeschlossen. In einem Schlussbericht wird die Stadt Rechenschaft über den Projektverlauf und die finanzielle Bilanz ableg

Fakten zur Stadtverwaltung im Superblock
Volksabstimmung über Projekt «Fokus» 28. November 2010 (65% Ja)
Baubewilligung für den Superblock11. September 2011
Baubeginn SuperblockDezember 2011 (Abbruch der Industriehallen)
Fertigstellung des RohbausJuni 2013
Übergabe an die Stadtverwaltung als Mieterin31. März 2015
Fläche Stadtverwaltung23 262 Quadratmeter
BezugJuni/Juli 2015
Arbeitsplätze heute850

Offene Türen auch bei Stadtbus

Ebenfalls am 26. September findet im neuen Busdepot Grüzefeld der Tag der offenen Tore bei Stadtbus Winterthur statt (Grüzefeldstrasse 35, 10 bis 16 Uhr). Es gibt direkte Busverbindungen zwischen Busdepot und Superblock.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile