Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Stadtrat Winterthur: Neue Departementsverteilung

10.04.2017

Der Stadtrat hat an seiner Sitzung vom 5. April 2017 die Departemente informell und einvernehmlich neu verteilt.

Der Stadtrat hat an seiner Sitzung vom 5. April 2017 die Departemente informell und einvernehmlich neu verteilt.

Fünf der sechs bisherigen Stadtratsmitglieder bleiben in ihren Departementen. Der bisherige Stadtrat und Vorsteher des Departements Schule und Sport, Stefan Fritschi (FDP), wechselt nach rund sieben Jahren ins Departement Technische Betriebe. Der neu gewählte Jürg Altwegg (Grüne) übernimmt das freiwerdende Departement Schule und Sport. Die Departementsverteilung erfolgte unter dem Vorbehalt des Eintritts der Rechtskraft der Wahl von Jürg Altwegg.

Bis zum Amtsantritt von Jürg Altwegg, am 1. Juli 2017, gelten für das Departement Technische Betriebe weiterhin die bisherigen Interimslösungen mit Barbara Günthard-Maier (zuständig für Stadtwerk), Stefan Fritschi (Stadtbus) und Josef Lisibach (Stadtgrün).

 

Verteilung der Departemente:

Departement Kulturelles und Dienste Michael Künzle, Stadtpräsident (CVP)
Departement Finanzen Yvonne Beutler (SP)
Departement Bau Josef Lisibach (SVP)
Departement Sicherheit und Umwelt Barbara Günthard-Maier (FDP)
Departement Schule und Sport Jürg Altwegg (Grüne)
Departement Soziales Nicolas Galladé (SP)
Departement Technische Betriebe Stefan Fritschi (FDP)

 

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile