Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Stadt Winterthur tritt Koalition «Ready! Frühe Kindheit ist entscheidend» bei

22.02.2018

Der Stadtrat hat den Beitritt der Stadt Winterthur zur Koalition «Ready! Frühe Kindheit ist entscheidend» beschlossen. Die Stadt engagiert sich bereits heute stark in der frühen Förderung, Bildung und Integration von Kindern. Mit dem Beitritt zur «Ready!»-Koalition unterstreicht Winterthur das Engagement erneut, appelliert aber auch an andere Städte, Kantone, den Bund und die Wirtschaft, sich für die Förderung in der frühen Kindheit einzusetzen.

Der Stadtrat hat den Beitritt der Stadt Winterthur zur Koalition «Ready! Frühe Kindheit ist entscheidend» beschlossen. Die Stadt engagiert sich bereits heute stark in der frühen Förderung, Bildung und Integration von Kindern. Mit dem Beitritt zur «Ready!»-Koalition unterstreicht Winterthur das Engagement erneut, appelliert aber auch an andere Städte, Kantone, den Bund und die Wirtschaft, sich für die Förderung in der frühen Kindheit einzusetzen.

«Ready!» ist eine Promotionsplattform für die frühe Kindheit, die 2016 durch die Jacobs-Foundation lanciert wurde. Sie will die Wirkung der verschiedenen bestehenden Initiativen für die frühe Förderung verstärken, Aktivitäten bündeln und Akteure im Frühbereich vernetzen. In der «Ready!-Koalition» haben sich juristische Personen als Koalitionspartner und -partnerinnen sowie natürliche Personen als Botschafter und Botschafterinnen zusammengeschlossen, um Kindern von 0 bis 4 Jahren in der Schweiz eine qualitativ hochstehende frühkindliche Betreuung, Bildung und Erziehung zu ermöglichen.
Winterthur hat zurzeit mit Stadtrat Jürg Altwegg das Präsidium der Städteinitiative Bildung sowie mit Stadtrat Nicolas Galladé dasjenige der Städteinitiative Sozialpolitik inne. Beide Städteinitiativen befassen sich mit den Themen der frühen Kindheit. Der Beitritt zur «Ready!»-Koalition verstärkt die Bemühungen der Städteinitiativen, die zuständigen Stellen auf Gemeinde-, Kantons- und Bundesebene, aber auch der Wirtschaft für eine umfassende Politik der frühen Kindheit zu sensibilisieren. Für Winterthur ist der Beitritt kostenneutral.
Die Koalitionspartner und -partnerinnen sowie die Trägerschaft von «Ready!» haben sich auf eine gemeinsame Charta geeinigt. Der Text der Charta und weitere Informationen sind verfügbar unter www.ready.swiss/de.

abgelegt unter: , ,

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile