Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Rücktritt von Roland Isler als Stadtammann und Betreibungsbeamter

03.10.2019

Roland Isler tritt per Ende April 2020 als Stadtammann und Betreibungsbeamter des Kreises Winterthur-Stadt zurück. Der Stadtrat hat davon mit Bedauern Kenntnis genommen. Isler wurde erstmals 1997 in dieses Amt gewählt und seither alle vier Jahre durch die Stimmbevölkerung bestätigt. In dieser Zeit hat er die Aufgabe mit seiner Persönlichkeit geprägt und ein zugängliches, effizientes Amt aufgebaut.

Roland Isler tritt per Ende April 2020 als Stadtammann und Betreibungsbeamter des Kreises Winterthur-Stadt zurück. Der Stadtrat hat davon mit Bedauern Kenntnis genommen. Isler wurde erstmals 1997 in dieses Amt gewählt und seither alle vier Jahre durch die Stimmbevölkerung bestätigt. In dieser Zeit hat er die Aufgabe mit seiner Persönlichkeit geprägt und ein zugängliches, effizientes Amt aufgebaut.

Die Ersatzwahl wird gemäss dem Vorverfahren über Mehrheitswahlen durchgeführt, wie es vom Gesetz über die politischen Rechte des Kantons Zürich vorgesehen ist. Eine stille Wahl ist möglich. Sollten die Voraussetzungen dafür nicht erfüllt sein, findet die Ersatzwahl an der Urne am 9. Februar 2020 mit einem leeren Wahlzettel und einem Beiblatt mit allen Kandidierenden statt. Ein allfällig notwendiger zweiter Wahlgang würde am 17. Mai 2020 durchgeführt.

abgelegt unter:

Fusszeile